offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

12.12.2012 - 08:19 Uhr


Manfred Amerell ist tot

Manfred Amerell wurde 65 Jahre alt

Manfred Amerell wurde 65 Jahre alt

München - Manfred Amerell ist tot. Der ehemalige Schiedsrichter und Schiedsrichtersprecher des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) starb im Alter von 65 Jahren in seiner Wohnung in München. Über die Todesursache gibt es noch keine genauen Informationen. Amerell hinterlässt seine Ehefrau und zwei erwachsene Töchter.
Amerell hatte sein Schiedsrichterdebüt 1984 in der 2. Bundesliga gegeben, zwei Jahre später leitete der gelernte Hotelier seine erste Begegnung in der Fußball-Bundesliga. Amerell pfiff bis 1994 insgesamt 66 Begegnungen in der höchsten deutschen Klasse. Ein Höhepunkt seiner Karriere war das Pokalfinale 1994 zwischen Werder Bremen und Rot-Weiss Essen (3:1). Amerell war aber nie FIFA-Schiedsrichter, für eine EM oder WM wurde er nie nominiert.

Vor seiner Schiedsrichtertätigkeit war Amerell Geschäftsführer bei 1860 München (1970 bis 1975), beim FC Augsburg (1975 bis 1979) und beim Karlsruher SC (1979 bis 1984).
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH