offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

05.01.2013 - 19:25 Uhr


Mainz bezwingt Fortuna Düsseldorf

Thomas Tuchel startet mit dem FSV Mainz 05 perfekt in die Vorbereitung auf die Rückrunde

Thomas Tuchel startet mit dem FSV Mainz 05 perfekt in die Vorbereitung auf die Rückrunde

Marbella - Der 1. FSV Mainz 05 hat sein erstes Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Marbella gewonnen. Auf der Sportanlage des Marbella Football Centers bezwangen die Rheinhessen den Ligakonkurrenten Fortuna Düsseldorf 3:0.
Nach einer ausgeglichenen Startphase erhöhten die Mainzer den Druck und erzielten gleich mit der ersten durchgespielten Kombination den Führungstreffer. Adam Szalai legte den Ball Eugen Polanski in den Lauf, der wiederum an Fortuna-Keeper Fabian Giefer vorbei den an der Fünfmeterlinie freistehenden Chinedu Ede bediente, der die Kugel aus der Drehung ins leere Tor bugsierte (15.).

Im Anschluss kombinierten sich die Mainzer mehrfach torgefährlich in den gegnerischen Strafraum. Erst Adam Szalai besorgte nach sehenswerter Einzelleistung und einem Flachschuss aus 14 Metern ins linke Eck das 2:0 (31.). Die Düsseldorfer kamen vor der Pause zu keinem gefährlichen Torabschluss.

"Wir waren sehr fleißig"



Nach der Pause änderte sich dies zunächst. Mathis Bolly schoss aus 18 Metern knapp drüber, dann lenkte Loris Karius einen Schuss von Genki Omae um den Pfosten (57./59.). Die Nullfünfer antworteten aber postwendend. Marcel Risse nach einem Konter und Andreas Ivanschitz nach dem kompletten Austausch der Mannschaft prüften Fortuna-Keeper Robert Almer (60./61.).

Die Mainzer kamen danach durch Marco Caligiuri (68.) und Nicolai Müller (77.) zu zwei weiteren Chancen, die aber ungenutzt blieben. Den Schlusspunkt setzte die Tuchel-Elf in der 81. Minute, als Nicolai Müller sich nach Konter über Andreas Ivanschitz nach vorne absetzte und quer auf Marco Caligiuri ablegte, der sich nicht lang bitten ließ und zum 3:0 einnetzte.

Co-Trainer Arno Michels zeigte sich nach dem Spiel sehr zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: "Die Testspiele waren von uns von Anfang an als ein Schwerpunkt des Trainingslagers formuliert. Das hat man uns auch angemerkt. Wir waren sehr fleißig, sind früh angelaufen und haben gut umgeschaltet. Wir haben viele Dinge gezeigt, die wir in unserem Spiel sehen wollen, hatten viele Balleroberungen, guten Ballbesitz und haben schöne Tore herauskombiniert."

Mainz (bis 60. Minute): Karius - Kalig, Bell, Kirchhoff, Diaz (46. F. Müller) - Polanski, Malli - Risse, Ede, Rukavytsya - Szalai (46. Klasnic).

Mainz 05 (ab 60. Minute): Karius - Pospech, Svensson, Noveski, F. Müller - Saller, Soto - N. Müller, Ivanschitz, Caligiuri - Klasnic.

Düsseldorf: Giefer (46. Almer) - Levels (46. Balogun), Malezas (46. Bodzek), Juanan, van den Bergh - Fink, Lambertz - Reisinger (46. Bolly), Omae, Kruse - Rafael (46. Voronin)

Tore: 1:0 Ede (14.), 2:0 Szalai (31.), 3:0 Caligiuri (81.)
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH