offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

21.12.2012 - 14:42 Uhr


Kids-Club unternimmt inklusive Auswärtsfahrt

Gemeinsam mit Menschen über 60 und Kindern mit Handicap fuhr der Bremer Kids-Club nach Wolfsburg

Gemeinsam mit Menschen über 60 und Kindern mit Handicap fuhr der Bremer Kids-Club nach Wolfsburg

Eine Auswärtsfahrt der besonderen Art erlebten vergangenen Samstag Werders Kids-Club Mitglieder. Gemeinsam mit einer Gruppe 60pluslern und Kindern mit Handicap machten sie sich auf den Weg nach Wolfsburg, um die Profis zu unterstützen.
Nachdem sich alle vor der Ostkurve des Weser-Stadions versammelt hatten, setzte sich die Truppe um 11.30 Uhr in Bewegung. Neben einem modernen Reisebus war erstmals auch ein Aktionsbus des Bremer Kinderhilfsvereins "Aktion Hilfe für Kinder" dabei, um die im Rollstuhl sitzenden Kinder komfortabel und barrierefrei nach Wolfsburg zu befördern.

Super Stimmung im Bus



Schnell waren Berührungsängste überwunden und erste neue Freundschaften geschlossen. So ging es gut gelaunt und erwartungsvoll Richtung Südosten. Die Werder-CD mit Fangesängen lief dabei heiß und im Bus wurden eifrig die Schals geschwungen und mitgesungen. Schnell war die Fahrstrecke zurückgelegt und die Volkswagen Arena erreicht. Gemeinsam nahmen die Werderaner ihre Plätze in der "Wölfi-Kurve" ein.

Und schon ertönte der Anpfiff! Mit lautstarken Fangesängen und Anfeuerungsrufen unterstützten die Kinder und 60plus-Mitglieder ihr Team so gut sie konnten. Nach einem guten Spiel, einem Führungstreffer und einem ärgerlichen Platzverweis kam das Team von Thomas Schaaf am Ende leider nicht über ein 1:1 hinaus, doch davon ließen sich die grün-weißen Anhänger nicht die Laune verderben.

"Ein unvergesslicher Tag für die Kinder"



Zuversichtlich für die kommenden Spieltage machten sie sich wieder auf den Heimweg. "Wir haben jetzt bereits mehrfach inklusive Auswärtsfahrten unternommen und sind von dem Konzept überzeugt. Die Kinder - mit und ohne Handicap - gehen toll miteinander um und erleben gemeinsam einen unvergesslichen Tag", resümierte Nadja Pilzweger, Leiterin des Werder Kids-Club.
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH