offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

12.12.2012 - 16:36 Uhr


Jones für vier Spiele gesperrt - S04 legt Einspruch ein

Schalkes Jermaine Jones (h.) fliegt in Stuttgart vom Platz

Schalkes Jermaine Jones (h.) fliegt in Stuttgart vom Platz

Gelsenkirchen - Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Jermaine Jones vom FC Schalke 04 im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines rohen Spiels gegen den Gegner mit einer Sperre von vier Meisterschaftsspielen der Lizenzligen belegt.
Darüber hinaus ist Jones bis zum Ablauf der Sperre auch für alle anderen Meisterschaftsspiele seines Vereins gesperrt. Jones war in der 73. Minute des Bundesligaspiels beim VfB Stuttgart am 8. Dezember 2012 von Schiedsrichter Felix Zwayer (Berlin) des Feldes verwiesen worden. Gegen das Urteil des Einzelrichters kann binnen 24 Stunden mündliche Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht beantragt werden. Dieses Recht wird der FC Schalke 04 in Anspruch nehmen.
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH