offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

03.05.2013 - 17:16 Uhr


Johannes Flum wechselt zu Eintracht Frankfurt

Johannes Flum hat bislang sieben Bundesligatore erzielt

Johannes Flum hat bislang sieben Bundesligatore erzielt

Frankfurt - Eintracht Frankfurt hat seinen zweiten Neuzugang für die kommende Saison vermeldet. Johannes Flum wechselt wie Jan Rosenthal vom SC Freiburg zu Eintracht Frankfurt. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb bei den Hessen einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2016.
"Johannes Flum war einer unserer Wunschspieler, da er genau in unsere Philosophie passt und noch Entwicklungspotential hat", sagte Sportdirektor Bruno Hübner nach der Vertragsunterzeichnung.

Durchbruch in Freiburg



Der Südschwarzwälder wurde in Waldshut-Tiengen geboren und spielte in seiner Jugend beim FC Rot-Weiß Weilheim, dem SV 08 Laufenburg und schließlich beim SC Freiburg, wo er in U17 und U19 spielte. Es folgte 2006 der Wechsel zum SC Pfullendorf in die Regionalliga. Im Jahr 2008 kehrte Johannes Flum zum SC Freiburg zurück und gab 2010 sein Profidebüt in der Bundesliga.

Im Trikot der Breisgauer kam Johannes Flum bisher auf insgesamt 91 Spiele (7 Tore) in der Bundesliga, 30 Spiele in der 2. Bundesliga und sieben DFB-Pokalspiele (1 Tor).
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH