offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

14.05.2013 - 18:20 Uhr


HSV-Trio angeschlagen

Hamburg - Beim Training des Hamburger SV am Dienstag musste Thorsten Fink auf einige Spieler verzichten. Neben den bereits verletzten Marcus Berg (Hüft-OP), Michael Mancienne (Hüftbeuger) und Tolgay Arslan (Kreuzbandzerrung), fehlten auch Dennis Aogo, Rafael van der Vaart und Petr Jiracek.
"Dennis hatte Schmerzen im Sprunggelenk und Rafa hatte vom Spiel am Samstag noch leichte Wadenprobleme. Beide steigen morgen wieder in das Mannschaftstraining ein, Dennis war heute schon auf dem Fahrrad", erklärte Fink das Fehlen der beiden Mittelfeldakteure.

Knieprobleme bei Jiracek



Für Petr Jiracek sieht es dagegen nicht ganz so gut aus. "Er hat einen Schlag aufs Knie bekommen, glaubt allerdings, dass er morgen wieder trainieren kann. Ich bin mir da noch nicht so sicher", sieht Fink die Lage des Tschechen etwas kritischer. Laut Fink merke man an den Verletzungen, dass das Ende der Saison nah ist und die Körper eine Erholungsphase benötigen würden.
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH