offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

22.05.2013 - 21:58 Uhr


HSV trennt sich von Frank Arnesen

Frank Arnesen wechselte im Sommer 2011 vom FC Chelsea zum HSV

Unter Cheftriner Thorsten Fink, den Arnesen nach Hamburg holte, landeten die Hanseaten auf dem siebten Tabellenplatz

Hamburg - Der Hamburger SV und Frank Arnesen haben sich am Mittwoch darauf verständigt, ihre Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung zu beenden. Das teilte der Verein am Mittwochabend mit.
"Vor dem Hintergrund der Tatsache, dass sich für eine Verlängerung seines Vertrages über den 30. Juni 2014 hinaus in einer Sitzung des Aufsichtsrates am Dienstagabend (21.05.13) keine hinreichende Mehrheit fand, haben sich der HSV und Frank Arnesen am Mittwoch (22.05.13) einvernehmlich darauf verständigt, ihre Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung zu beenden", hieß es von Vereinsseite.

Hintergrund für die Entscheidung seien neben finanziellen Überlegungen auch unterschiedliche Auffassungen über die langfristige sportliche Ausrichtung des Vereins.
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH