offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

13.11.2012 - 11:23 Uhr


Hinrundenaus für Jentzsch

Bitter: Simon Jentzsch muss schon wieder lange passen

Bitter: Simon Jentzsch muss schon wieder lange passen

Augsburg - Simon Jentzsch fehlt dem FC Augsburg bis zum Jahresende. Der Torwart verletzte sich im Spiel gegen Borussia Dortmund (1:3) erneut am Finger.
Nach seiner Rettungstat im Spiel gegen Borussia Dortmund kurz vor der Pause gegen Mario Götze ist der Ringfinger der rechten Hand, an dem sich Jentzsch im Laufe der Saison bereits einer Operation unterziehen musste, erneut angeschwollen.

"Es liegt wieder eine Beschädigung des Gelenks vor", berichtet Jentzsch. Nach eingehenden Untersuchungen der Mannschaftsärzte und der Hessingpark-Clinic wird Jentzsch nun konservativ behandelt und fehlt dem Team auf jeden Fall bis zur Winterpause. "Die Verletzung ist ganz bitter für mich, aber ich muss dem Finger jetzt erst einmal Ruhe gönnen, um in der Rückrunde wieder angreifen zu können", sagt der Keeper.
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH