offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

30.10.2012 - 20:59 Uhr


Freiburg, Mainz und 1860 souverän - FCA, Köln und Bochum zittern

Freiburgs Johannes Flum feiert sein 2:0 gegen Eintracht Braunschweig

Dank eines späten Tores ringt der FC Augsburg um Aristide Bance (r.) Preußen Münster nieder

Moritz Stoppelkamp (l.) führt 1860 München beim Berliner AK zum Sieg - er trifft doppelt und bereitet ein Tor vor

Miso Brecko (l.) und der 1. FC Köln zittern sich erst nach Elfmeterschießen in Münster weiter

Alle Bilder zum Pokal in der XL-Diashow - hier klicken!

München - Der SC Freiburg und der FC Augsburg stehen im Achtelfinale des DFB-Pokals. Die Breisgauer sorgten in Braunschweig für die erste Pflichtspielniederlage der Eintracht. Die Augsburger setzten sich knapp in Münster durch. Zweitligist 1860 München wurde in Berlin seiner Favoritenrolle gerecht, Köln musste in Münster ins Elfmeterschießen. Außerdem verhinderte Bochum trotz frühem Rückstand gegen Havelse eine Blamage.
Eintracht Braunschweig - SC Freiburg 0:2

Die Gäste aus Freiburg stellen in Braunschweig früh die Weichen auf Erfolg: Daniel Caligiuri trifft bereits in der ersten Spielminute. Die Gastgeber kommen erst in der zweiten Halbzeit besser ins Spiel - doch ein Tor will nicht gelingen. So ist es Johannes Flum, der per Kopf kurz vor Schluss für die Entscheidung sorgt (weitere Infos).


Preußen Münster - FC Augsburg 0:1

In Münster hielt der Drittligist lange Zeit das 0:0 gegen den Favoriten aus Augsburg. Schließlich erlöst Jan-Ingwer Callsen-Bracker mit seinem Treffer in der 69. Minute den Bundesligisten (weitere Infos).


Berliner AK - TSV 1860 München 0:3

Die Münchner "Löwen" stoppen souverän das Überraschungsteam der 1. Runde. 1860 gewinnt dank zwei Treffern von Moritz Stoppelkamp, sowie einem Tor von Ismael Blanco mit 3:0 beim Berliner AK und steht damit im Achtelfinale (weitere Infos).


Wormatia Worms - 1. FC Köln 3:4 n.E.

Die "Geißböcke" sind beim Regionalligisten Wormatia Worms mit einem blauen Auge davongekommen. Nach torlosen 120 Minuten verwandelt Miso Brecko den entscheidenden Elfmeter zum 4:3-Erfolg (weitere Infos).


1. FSV Mainz 05 - Erzgebirge Aue 2:0

Die Mainzer bleiben auch im fünften Spiel in Folge ungeschlagen und siegen im DFB-Pokal souverän mit 2:0 gegen Aue. Mit zwei frühen Toren von Andreas Ivanschitz und Yunus Malli zu Beginn jeder Halbzeit lassen die Mainzer keine Zweifel am Weiterkommen aufkommen (weitere Infos).

TSV Havelse - VfL Bochum 1:3

In Havelse wankt der Favorit - fällt aber nicht. Der VfL Bochum dreht einen frühen Rückstand des Regionalligisten durch Treffer von Alexander Iashvili, Marc Rzatkowski und Michael Ortega zu seinen Gunsten und schafft unter Interimstrainer Karsten Neitzel auf diese Weise den Einzug ins Achtelfinale (weitere Infos).
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH