offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

07.02.2013 - 21:14 Uhr


Entwarnung nach Autounfall: Advincula kommt mit Prellungen davon

Luis Advincula (r., gegen Anderson) wechselte im Winter zur TSG

Luis Advincula (r., gegen Anderson) wechselte im Winter zur TSG

Hoffenheim - TSG-Profi Luis Advincula (22) ist am Donnerstag bei einem Autounfall in Sinsheim leicht verletzt worden und wird für das Auswärtsspiel am Samstag in Hannover nicht zur Verfügung stehen. Auf dem Weg zum Training war das Fahrzeug des Spielers auf nasser Fahrbahn ins Schleudern geraten und gegen einen Baum geprallt.
Andere Verkehrsteilnehmer kamen nicht zu Schaden. Eine Untersuchung am Donnerstagnachmittag ergab, dass der Peruaner mehrere Prellungen davon getragen hat, darüber hinaus aber unversehrt geblieben ist. Der Profi wird noch bis zum Freitag zur Beobachtung in der Klinik verbleiben.

Advincula wird außerdem für voraussichtlich zehn Tage mit dem Training aussetzen müssen. Hoffenheims Manager Andreas Müller sagte: "Wir sind zunächst mal sehr erleichtert, dass Luis Advincula den Unfall weitestgehend unbeschadet überstanden hat und hoffentlich schon sehr bald wieder auf dem Trainingsplatz stehen kann. Ebenso froh sind wir aber auch, dass keine weiteren Personen an dem Unfall beteiligt waren."
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH