offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

08.03.2013 - 14:47 Uhr


Eintracht verpflichtet Rosenthal

Jan Rosenthal wechselt im Sommer ablösefrei vom SC Freiburg zu Eintracht Frankfurt

Gegen seinen neuen Arbeitgeber holten die Freiburger in dieser Saison nur einen Punkt. In Frankfurt verlor der SC mit 1:2 und auch im Rückspiel reichte es nur zu einem 0:0

Eintracht-Coach Veh über den Neuzugang: "Ein erstklassiger Spieler, dessen Leistung ich schon seit Jahren verfolge"

Frankfurt - Eintracht Frankfurt hat seinen ersten Neuzugang für die Saison 2013/2014 verpflichtet. Jan Rosenthal wechselt zur kommenden Spielzeit ablösefrei vom SC Freiburg an den Main, wo er einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2016 unterzeichnet.
Der in Sulingen geborene Jan Rosenthal spielte in seiner Jugend beim SC Staffhorst. Im Jahr 2000 wechselte er in die Jugend von Hannover 96 und gab dort 2006 sein Bundesliga-Debüt. Im Sommer 2010 folgte schließlich der Wechsel zum SC Freiburg. Rosenthal kann insgesamt 134 Bundesligaeinsätze (22 Tore) sowie elf DFB-Pokalspiele (ein Tor) in seiner Bilanz vorweisen.

"Er ist ein erstklassiger Spieler, dessen Leistung ich schon seit Jahren verfolge", erklärt Eintracht-Trainer Armin Veh, der auch die Flexibilität des Spielers und dessen positive charakterlichen Eigenschaften hervorhob.
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH