offizielle Webseite

Bundesliga

20.05.2013 - 09:45 Uhr


Eintracht gewinnt bei der SV Erzhausen mit 9:2

Frankfurt - Nach dem 2:2 gegen den VfL Wolfsburg, das den Einzug in den Europapokal bedeutete, bestritt die Eintracht am Sonntag ein Freundschaftsspiel bei der Sportvereinigung Erzhausen. Das Endergebnis lautete 9:2 (7:0) für die SGE.
Die Begegnung wurde um 15 Uhr angepfiffen und fand auf dem Sportplatz in der Heinrichstraße in Erzhausen, der Heimspielstätte der Sportvereinigung, statt. Die SV, die in der Kreisliga A im Kreis Darmstadt spielt, hat in der zu Ende gehenden Saison den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse nur knapp verpasst. 1.700 Zuschauer sahen die unterhaltsame Begegnung, die die Frankfurter Eintracht unter anderem durch den Fünffach-Torschützen Karim Matmour erwartungsgemäß hoch gewann.
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH