offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

12.03.2013 - 20:06 Uhr


Drei Verletzte beim "Kleeblatt"

Fürth - Ohne Wolfgang Hesl und Johannes Geis hat die neue Trainingswoche bei der SpVgg Greuther Fürth begonnen. Während der Torwart an einer Banddehnung im Schulterbereich laboriert, hat sich Geis einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Der 19-Jährige wird deshalb rund drei Wochen fehlen.
Bei Wolfgang Hesl ist die Hoffnung dagegen, dass der Torwart schon bald wieder ins Mannschaftstraining einsteigen soll. In diesem hat sich leider Sebastian Tyrala am Dienstag verletzt. Der Mittelfeldspieler hat sich zum wiederholten Male eine Knieverletzung zugezogen. Über die Schwere kann derzeit noch nichts gesagt werden, dies werden erst Untersuchungen in den kommenden Tagen zeigen.
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH