offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

20.05.2013 - 20:28 Uhr


Drei Siege und eine Pleite

Frankfurts Martin Lanig war am Montag vier Mal erfolgreich

Frankfurts Martin Lanig war am Montag vier Mal erfolgreich

München - Am Pfingstmontag haben vier Bundesligisten jeweils ein Freundschaftsspiel absolviert. Dreimal jubelten die Profis, einmal die Amateure. bundesliga.de gibt einen Überblick über die Partien.
TuRa Meldorf - Hamburger SV 3:7

Feiertagsstimmung in Meldorf. Und das nicht nur durch aufgrund des gesetzlichen Feiertages. Am Pfingstmontag (20.05.13) trat der Hamburger SV mit seiner Profimannschaft beim Schleswig-Holsteinischen Fünftligisten TuRa Meldorf im Rahmen des Holsten Cups an. Der HSV ließ sich zwei Tage nach dem Bundesligafinale vor 2.700 Zuschauern nicht lumpen und gewann am Ende leicht und locker mit 7:3 (5:1). (zur Meldung)


TuS Rothemann - Eintracht Frankfurt 1:13

Im Rahmen der "Saisonausklangs-Tour" absolvierte Eintracht Frankfurt am Pfingstmontag ein weiteres Freundschaftsspiel. Gegen den Turn- und Sportverein Rothemann 1920 e.V., der in der Gruppenliga spielt, gewann sie vor etwa 2.500 Zuschauern mit 13:1 (5:1). (zur Meldung)


FSV Hollenbach - Hannover 96 3:1

Den ersten von zwei Tests nach Saisonabschluss hat Hannover 96 überraschend verloren. In Gerabronn, der Heimat von 96-Ausrüster Jako, setzte sich FSV Hollenbach vor 800 Zuschauern mit 3:1 durch. Der Oberligist durfte somit zu seinem 150-jährigen Jubiläums einen historischen Erfolg feiern. (zur Meldung)


FC Coburg - 1. FC Nürnberg 0:10

Der 1. FC Nürnberg hat am Pfingstmontag ein Freundschaftsspiel beim FC Coburg mit 10:0 gewonnen. Nach einer torlosen ersten Hälfte legte der "Club" in den zweiten 45 Minuten richtig los. (zur Meldung)
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH