offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

14.03.2013 - 16:42 Uhr


Draxler tritt kürzer, Neustädter setzt aus

Julia Draxler nahm am Donnerstag nicht am Mannschaftstraining des FC Schalke 04 teil. In plagen derzeit leichte Oberschenkelprobleme

Julia Draxler nahm am Donnerstag nicht am Mannschaftstraining des FC Schalke 04 teil. In plagen derzeit leichte Oberschenkelprobleme

München - Schrecksekunde für den FC Schalke 04: Mittelfeldregisseur Julian Draxler, überragender Mann der Blau-Weißen in den zurückliegenden Wochen, setzte am Donnerstag mit dem Mannschaftstraining aus. Den Nationalspieler plagen derzeit leichte Oberschenkelprobleme. Um den Einsatz gegen den 1. FC Nürnberg nicht zu gefährden, trainierte der 19-jährige nur individuell.
Nicht im Kader gegen die Franken steht hingegen Roman Neustädter. Der 25-Jährige hat sich zwar von seiner Schulterprellung erhohlt, erhält jedoch aufgrund der zuletzt durchwachsenen Leistungen eine "schöpferische" Pause. Für den ehemaligen Gladbacher wird der in der Champions League gesperrte Jermain Jones Neustädters Platz im defensiven Mittelfeld einnehmen.

Vor dem Gegner Nürnberg hat Keller großen Respekt. Vor allem die Serie von neun Heimspielen in Folge ohne Niederlage beeindruckt den Schalker Trainer. "Diese Serie liest sich nicht schlecht, aber wir haben in der jüngeren Vergangenheit schon andere Statistiken widerlegt oder gebrochen", sagte Keller und spielte damit auf das 4: 1 in Wolfsburg, den ersten Sieg dort seit zehn Jahren, an.


Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH