offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

25.01.2013 - 16:09 Uhr


Die Fortuna holt Abwehrtalent aus Ecuador

Der Ecudorianer Cristian Ramirez (r.) im U20-Länderspiel gegen Peru

Der Ecudorianer Cristian Ramirez (r.) im U20-Länderspiel gegen Peru

Düsseldorf - Fortuna Düsseldorf hat sich die Dienste von Cristian Leonel Ramirez Zambrano gesichert. Der Linksverteidiger aus Ecuador wechselt von Independiente Jose Teran an den Rhein. Bei den "Rot-Weißen" erhält der 18 Jahre alte Ramirez einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016.
Der Ecuadorianer ist aktueller Junioren-Nationalspieler und kam in der laufenden Spielzeit der Serie A Primera Etapa neun Mal zum Einsatz. Zudem stand Cristian Ramirez Anfang des Jahres bei der U20-Campeonato-Sudamericano für sein Land auf dem Feld. Hier absolvierte er sechs Partien für die U20-Nationalmannschaft von Ecuador.

Chefscout Mark Ulshöfer hat den Linksverteidiger bei der U20-Campeonato-Sudamericano in Argentinien mehrfach beobachtet. "Er ist ein Spieler mit sehr großem Potential, der über ein gutes Passspiel verfügt. Auch wenn er mit seinen 18 Jahren schon sehr weit ist, wissen wir, dass wir ihm Zeit geben müssen, sich zu akklimatisieren", sagt Ulshöfer.
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH