offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

09.06.2013 - 10:41 Uhr


Dickhaut neuer Co-Trainer in Fürth

Fürth - Die SpVgg Greuther Fürth hat Mirko Dickhaut für die Position des Co-Trainers verpflichtet. Der 42-jährige Fußballlehrer unterschreibt beim Kleeblatt einen 2-Jahresvertrag und wird künftig, an der Seite von Cheftrainer Frank Kramer, die Mannschaft betreuen. In seiner Laufbahn als Spieler absolvierte Dickhaut 143 Erstliga-, 89 Zweitligaspiele und konnte außerdem mit dem Vfl Bochum und Eintracht Frankfurt internationale Partien im UEFA Cup bestreiten. Als Trainer war er bisher für Hessen Kassel tätig.
Zuletzt betreute der 42-Jährige die zweite Mannschaft von Hessen Kassel. Nun zieht es Mirko Dickhaut zum Kleeblatt: "Durch die seriöse Arbeit der letzten Jahre bietet der Verein eine hervorragende Perspektive. Außerdem hatte ich als Spieler in Bochum schon Kontakt zu Rouven Schröder und Martin Meichelbeck, die ich als Mitspieler schon kennen und schätzen lernen durfte."

Mit Kramer gemeinsam beim Trainer-Lehrgang



SpVgg-Präsident Helmut Hack: "Wir sind sehr froh, mit Mirko Dickhaut einen jungen, sehr akribisch arbeitenden Trainer für das Amt des Co-Trainers gefunden zu haben. Er bringt alles mit, was wir uns für diese Position gewünscht haben."

Fürths sportlicher Leiter Rouven Schröder: "Mirko Dickhaut sammelte schon in seiner aktiven Zeit als Spieler viel Erfahrung. Zudem hat er sich die ersten Sporen im Trainerjob verdient und kennt es, mit talentierten Spielern zu arbeiten. Unser Cheftrainer Frank Kramer kennt Mirko Dickhaut außerdem vom diesjährigen Fußballlehrer-Lehrgang, den beide erfolgreich absolvierten."

Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH