offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

20.05.2013 - 09:31 Uhr


Club gewinnt Freundschaftsspiel 13:0

Nürnberg - Die Bundesliga-Saison ist für den 1. FC Nürnberg seit Samstag beendet. Zum Abschluss dieser Spielzeit stehen für den "Club" allerdings noch drei Freundschaftsspiele auf dem Programm. Den Auftakt machte am Sonntag das Duell mit einer Ansbacher Regionalauswahl, das die Mannen der Trainer Michael Wiesinger und Armin Reutershahn mit 13:0 (4:0) gewannen.
Es dauerte ein wenig, bis der "Club" seine Fans im Ansbacher PIGROL-Sportpark das erste Mal jubeln ließ. Markus Mendler brach den Bann schließlich in der 26. Minute nach Zuspiel von Javier Pinola. Mendler ließ bis zur Pause zwei weitere Treffer folgen. Mu Kanzaki traf anschließend genau in den Winkel, sodass der 1. FCN nach Durchgang eins mit 4:0 führte.

Tekerci sorgt für Schlusspunkt



Die auf zahlreichen Positionen nach der Pause veränderte Club-Elf ließ es nach dem Seitenwechsel zunächst etwas ruhiger angehen. Nach gut einer Stunde ging es dann allerdings Schlag auf Schlag. Mu Kanazaki erhöhte auf 5:0 (66.), Alexander Esswein (69., 73.), Bernd Rosinger (71., 85.), Florian Ballas (78.) und zwei Mal Tomas Pekhart (79., 86.) machten schließlich das Dutzend voll, ehe Sinan Tekerci in der 88. Minute den Endstand erzielte.

Weiter geht es für den Club bereits am Montag, 20.05.13, um 16 Uhr. Dann ist die Mannschaft zu Gast beim FC Coburg.
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH