offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

18.10.2012 - 15:45 Uhr


Campino zum Ehrenmitglied ernannt

Düsseldorf - Die erfolgreichste deutschsprachige Rockband "Die Toten Hosen" ist Ehrenmitglied des Bundesligisten Fortuna Düsseldorf. Der Aufsteiger würdigte mit einer Ehrung am Donnerstag die bis in die 80er Jahre zurückgehenden Verdienste von Campino und Co. für den Klub aus der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. "Die Band war von Anfang an dabei, stand immer hinter uns und hat an uns geglaubt - und sie hat uns auch international bekannt gemacht", sagte Fortuna-Boss Peter Frymuth.
Tote-Hosen-Frontmann Campino ergänzte: "Wir freuen uns wahnsinnig und nehmen dies voller Respekt entgegen, es ehrt uns sehr. Wir sind zu einer echten Familie geworden über die Jahre. Es ist besonders schön zu erfahren, dass man nicht vergessen hat, was in den dunkelsten Stunden los war."

Fortuna würdigt langjährige Unterstützung



So wurde beispielsweise die Verpflichtung von Spieler Anthony Baffoe zur Saison 1989/1990 nur durch die finanzielle Beteiligung der "Toten Hosen" möglich. Im Jahr 1993 konnte durch erhebliche Spendenzuwendung der Band das "Fanprojekt Düsseldorf" ins Leben gerufen werden, dessen Träger der Düsseldorfer Jugendring und Teil der Jugendarbeit im Umfeld der Fortuna ist.

Höhepunkt der Unterstützung für den Traditionsklub war das Trikotsponsoring in den Jahren 2001 bis 2003. Obwohl die Fortuna in die Viertklassigkeit abgerutscht war, konnte der Verein nicht nur die Einnahmen aus dem Sponsoring einstreichen, sondern wusste die Bandmitglieder auf seiner Seite - vor allem bei Konzerten und anderen öffentlichen Auftritten, bei denen sich "Die Toten Hosen" als Botschafter für ihren Verein präsentierten. In der Folgezeit unterstützten "Die Toten Hosen" über viele Jahre auch die Jugendabteilung.

Besonders stolz machte es deshalb Campino, dass die Fortuna wieder ein Duell gegen Bayern München in der Bundesliga bestreiten kann. Für das Duell am Samstag in Düsseldorf tippte Campiono "als frisches Ehrenmitglied einen 1:0-Sieg für die Fortuna."
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH