offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

04.02.2013 - 12:34 Uhr


BVB-Stars sagen Länderspiel ab

Marcel Schmelzer (l.), Marco Reus (2.v.l.) und Mario Götze (r.) jubelten am Sonntag über den Sieg bei Bayer

Marcel Schmelzer (l.), Marco Reus (2.v.l.) und Mario Götze (r.) jubelten am Sonntag über den Sieg bei Bayer

Dortmund - Drei deutsche Nationalspieler in Diensten von Borussia Dortmund haben ihre Teilnahme am ersten Länderspiel des Jahres am kommenden Mittwoch (21 Uhr) in Paris gegen Frankreich nach Absprache mit den DFB-Ärzten aus Verletzungs- bzw. Krankheits-Gründen absagen müssen.
Außenverteidiger Marcel Schmelzer, der die Mannschaftskabine nach dem Spitzenspiel am Sonntag in Leverkusen (3:2) nur humpelnd verlassen konnte, leidet an einer Sprunggelenk-Kontusion sowie einer Racheninfektion.

Mittelfeldspieler Mario Götze laboriert an einem viralen Infekt. Im Fall von Marco Reus diagnostizierte BVB-Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun zunächst eine Adduktorenzerrung, weitere Untersuchungen werden folgen.

Ilkay Gündogan wiederum wird trotz einer Außenbanddehnung im Sprunggelenk, die er sich in Leverkusen zugezogen hatte, zur Nationalmannschaft reisen.
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH