offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

08.01.2013 - 20:31 Uhr


BVB-Schock: Lange Pause für Subotic

Schlimme Diagnose: Neven Subotic kann Borussia Dortmund sechs Wochen lang nicht helfen

Der Innenverteidiger hatte seinen Vertrag beim BVB soeben langfristig verlängert

La Manga - Schock für Borussia Dortmund: Der deutsche Meister muss länger als erwartet auf Innenverteidiger Neven Subotic verzichten. Er fällt bis zu sechs Wochen aus.
Beim 24-jährigen Serben wurde im Trainingslager in La Manga ein Faserriss am Muskelsehnenübergang in der rechten Wade diagnostiziert. Der Leistungsträger, der vor wenigen Tagen seinen Vertrag vorzeitig bis 2016 verlängert hatte, wird aber bei der Mannschaft bleiben und in Spanien behandelt.

Eine Kernspinuntersuchung hatte den Verdacht bestätigt. "Das ist für uns keine angenehme Situation, obwohl wir mit Felipe Santana jemanden haben, der ihn ersetzen kann", sagte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH