offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

04.01.2013 - 14:44 Uhr


Bundesliga in Dubai: Mönchengladbach testet gegen HSV und Eintracht Frankfurt

Mike Hanke (l.) testet in Dubai mit seinen Gladbachern gegen den HSV mit Milan Badelj

Luuk de Jong (r.) und Co. testen außerdem gegen Ligakonkurrent Frankfurt

Vom 4. bis 12. Januar repräsentiert Marc-Andre ter Stegen mit den "Fohlen" die Bundesliga in Dubai

Frankfurt - Im Rahmen der internationalen Vermarktung der Bundesliga tritt Borussia Mönchengladbach am Mittwoch, 9. Januar 2013, um 19 Uhr Ortszeit (16 Uhr MEZ) im Stadion "7he Sevens" in Dubai zu einem Freundschaftsspiel gegen den Hamburger SV an.
Die Begegnung wird live auf Dubai Sports Channel gezeigt, wodurch sie in 24 Ländern im Mittleren Osten und in Nordafrika zu sehen sein wird. Am 11. Januar spielt die Mannschaft von Trainer Lucien Favre ebenfalls um 19 Uhr am selben Ort gegen Eintracht Frankfurt. Für den 6. Januar ist ein weiteres Freundschaftsspiel gegen ein lokales Team aus den Vereinigten Arabischen Emiraten in Planung.

Teil der internationalen Vermarktung der Bundesliga



Das Trainingslager von Borussia Mönchengladbach, das vom 4. bis 12. Januar in Dubai stattfindet, einschließlich der Austragung und Übertragung von Testspielen ist Teil der internationalen Vermarktung der Bundesliga und der langjährigen Kooperation mit Dubai Sports Channel. Während des Aufenthalts in Dubai sind neben den Testspielen und Trainingseinheiten auch Medien- und Promotion-Termine mit Borussia Mönchengladbach geplant, um die Präsenz, Attraktivität und Popularität der Bundesliga in der Region weiter zu steigern.

Seit dem Jahr 2007 führen Bundesliga-Clubs mit Unterstützung der DFL Deutsche Fußball Liga Freundschaftsspiele und Trainingslager im Ausland durch. In der Vergangenheit repräsentierten der SV Werder Bremen, der Hamburger Sport-Verein und der FC Bayern München die Marke Bundesliga in Dubai. Vertragspartner der DFL Sports Enterprises, die für die internationale Vermarktung der Bundesliga zuständig ist, ist the sportsman media group, die im Auftrag von Dubai Sports Channel diese Übereinkunft für das Vertragsgebiet Naher Osten und Nordafrika geschlossen hat.
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH