offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

04.01.2013 - 11:58 Uhr


Bayern verpflichten Kirchhoff

Jan Kirchhoff tauscht im Sommer das Mainzer Trikot gegen ein FCB-Leibchen

Soll Kirchhoff (r.) beim FCB Daniel van Buyten ersetzen? Van Buytens Vertrag läuft im Sommer aus

Kirchhoff stand in der laufenden Saison sechs Mal in der Startelf - ein Klick aufs Bild führt zum Spielerprofil

München - Der FC Bayern München hat den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit unter Dach und Fach gebracht: Jan Kirchhoff wechselt im Sommer ablösefrei vom 1. FSV Mainz 05 zum Rekordmeister und erhält dort einen Vertrag bis 2016.
Das bestätigte Sport-Vorstand Matthias Sammer am Freitag im Trainingslager in Katar. "Wir freuen uns sehr, dass wir diesen hochtalentierten deutschen U-21-Nationalspieler verpflichten konnten und er diese Herausforderung beim FC Bayern annimmt", sagte der Europameister von 1996.

Gomez lobt den Neuzugang



"Ich spreche aus Erfahrung und weiß, dass er ein guter Spieler ist", sagte Bayern-Stürmer Mario Gomez, der den 1,95-Meter-Hünen aus direkten Duellen in der Bundesliga kennt.

Kirchhoff, der sowohl in der Innenverteidigung als auch im defensiven Mittelfeld spielen kann, hat bislang 51 Bundesliga-Spiele auf dem Konto. Für das U-21-DFB-Team war der gebürtige Frankfurter 17 Mal aktiv. Kirchhoff steht bei Mainz seit 2008 unter Vertrag. Der Kontrakt läuft im Sommer aus.

Die Bayern haben derzeit in Dante, Holger Badstuber, Jerome Boateng und Daniel van Buyten vier Innenverteidiger im Kader. Der Vertrag des 34 Jahre alten van Buyten läuft zum Saisonende aus.
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH