offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

21.06.2013 - 14:04 Uhr


Arnold verlängert in Wolfsburg

Maximilian Arnold verlängert seinen Vertrag beim VfL Wolfsburg bis 2017

Maximilian Arnold verlängert seinen Vertrag beim VfL Wolfsburg bis 2017

Worlfsburg - Doppelte Freude bei Maximilian Arnold: Drei Tage vor dem Endspiel um die deutsche A-Jugendmeisterschaft am Sonntag beim FC Hansa Rostock hat der VfL Wolfsburg den Profivertrag mit dem 19-Jährigen vorzeitig verlängert. Der Mittelfeldspieler unterzeichnete am Freitag bis zum 30. Juni 2017.
"Wir freuen uns, langfristig mit Maximilian Arnold planen zu können. Er hat bei uns bislang eine sehr gute Entwicklung genommen, die noch längst nicht abgeschlossen ist. Maximilian hat gezeigt, dass großes Potenzial in ihm steckt und er für die nähere Zukunft ein wichtiges Element in unserer Mannschaft werden kann", so VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs.

Arnold: "Das ist alles noch ein bisschen wie im Traum"



Mit seinem ersten Einsatz bei den Profis am 26. November 2011 im Auswärtsspiel beim FC Augsburg wurde Arnold mit 17 Jahren zum jüngsten Bundesliga-Spieler des VfL Wolfsburg. In der vergangenen Saison kam der gebürtige Riesaer auf sechs Bundesliga-Einsätze und erzielte dabei drei Tore. "Das ist alles noch ein bisschen wie im Traum. Von klein auf hatte ich den Wunsch, Profi zu werden. Ich bin glücklich, wie es bislang in Wolfsburg gelaufen ist und bin dem VfL sehr dankbar dafür. Ich werde mich jetzt nicht darauf ausruhen, sondern jeden Tag hart arbeiten, um mich weiter zu entwickeln", so Arnold, der 2009 von Dynamo Dresden in die U17 des VfL Wolfsburg wechselte.

Nach dem Final-Einzug mit der U19 ist die Vertragsverlängerung für Maximilian Arnold ein weiteres Highlight: "Jetzt wollen wir gegen Rostock noch den Titel holen, dann ist die Woche absolut perfekt gelaufen."
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH