offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

08.12.2012 - 21:22 Uhr


Arango: treffsicher aus der Distanz

Juan Arango lässt sich nach seiner spektakulären Bogenlampe aus über 40 Metern feiern

Juan Arango lässt sich nach seiner spektakulären Bogenlampe aus über 40 Metern feiern

München - Vergangene Saison schoss kein Bundesliga-Spieler mehr als vier Weitschusstore - diese Marke hat Juan Arango jetzt schon nach 16 Runden erreicht. Die Splitter des 16. Spieltags.

Tore:



  • Mike Hanke erzielte das erste Mönchengladbacher Jokertor in dieser Saison. Für ihn selbst war es das elfte Jokertor seiner Karriere - Rekord unter den aktiven Bundesliga-Spielern.

  • Alle fünf Tore bei der Partie Frankfurt - Werder fielen nach der Pause - keine zweite Spielhälfte in dieser Saison war noch torreicher.

  • Bayern kassierte in der Hinrunde nur ein Auswärtsgegentor (durch Nürnbergs Feulner) - das ist Bundesliga-Rekord!

  • Mario Gomez erzielte sein zehntes Jokertor in der Bundesliga. Er traf mit seinem dritten Ballkontakt.

  • Artjoms Rudnevs erzielte seinen ersten Doppelpack in der Bundesliga und ist nun mit sechs Toren gleich auf mit Son bester Torschütze des HSV.

  • Fürth blieb im vierten Spiel in Folge ohne Torerfolg - ein Negativrekord in der noch jungen Bundesliga-Geschichte der Franken.



Serien:



  • Mönchengladbach blieb erstmals in dieser Bundesliga-Saison vier Spiele in Folge ungeschlagen.

  • Stark nach internationalen Einsätzen: Die Borussia verlor in dieser Saison keines der acht Bundesliga-Spiele nach einer internationalen Partie (fünf Siege, drei Remis).

  • Augsburg blieb zum ersten Mal in der Bundesliga neun Spiele in Folge ohne Sieg.

  • Nürnberg blieb in den letzten fünf Heimspielen ungeschlagen und holte dabei elf von 15 möglichen Punkten (drei Siege, zwei Remis).

  • Der HSV ist seit drei Spielen ungeschlagen und holte daraus sieben von neun möglichen Punkten - und das ohne Rafael van der Vaart.

  • Hoffenheim kassierte die fünfte Niederlage in Folge - innerhalb einer Bundesliga-Saison war das der TSG noch nie passiert (nur saisonübergreifend ein Mal).

  • Die SpVgg Greuther Fürth ist mittlerweile seit 14 Bundesliga-Spielen sieglos. Aus den vergangenen sechs Partien wurde lediglich ein einziger Punkt geholt.

  • Der VfB Stuttgart feierte erstmals in dieser Saison drei Siege in Folge (zuvor 2:1 gegen Augsburg und 1:0 in Fürth).

  • Schalke hat die vergangenen vier Auswärtsspiele alle verloren - eine so lange Auswärtsflaute gab es für S04 zuletzt im April 2000 (auch unter Trainer Huub Stevens).



Jubiläen:



  • Max Kruse feierte bei seinem 50. Bundesliga-Spiel einen 1:0-Sieg mit Freiburg gegen Fürth.

  • Mirko Slomka feierte in seinem 100. Bundesliga-Spiel als 96-Trainer seinen 43. Sieg mit Hannover.



Sonstiges:



  • Erstmals diese Saison gab es einen Spieltag ohne Punkteteilung und mit sieben Heimsiegen - so viele "Dreier" fuhren die Heimteams zuletzt am 23. Spieltag der Saison 10/11 ein.

  • Als erster Spieler in dieser Saison verwandelte Szabolcs Huszti zwei Elfmeter in einem Spiel, die er zuvor auch noch selber herausgeholt hatte.

  • Zwei Strafstöße in einem Spiel hatte vor Huszti als letzter 96er Siggi Reich im August 1987 gegen Karlsruhe geschossen.

  • Heinz Müller war bereits der dritte eingesetzte Mainzer Torhüter in dieser Saison - kein Team setzte so viele Keeper ein wie die 05er.

  • Noch gab es an diesem Spieltag keine Punkteteilung - bleibt dies auch am Sonntag so, wäre es die erste Runde dieser Saison ohne Unentschieden.

  • Frankfurt hat 27 Punkte auf dem Konto und spielte damit schon jetzt seine beste Hinrunde seit 19 Jahren (und ein Spiel steht ja noch aus).

  • Eintracht Frankfurt beendete mit dem höchsten Heimsieg in dieser Saison eine Serie von zuvor drei sieglosen Spielen.

  • Werder kassierte die höchste Auswärtsniederlage in dieser Saison und hat nun seit über einem Jahr nicht mehr zwei Bundesliga-Spiele in Folge gewonnen.

  • Die Bayern haben erstmals in einer Bundesliga-Hinrunde sieben Auswärtssiege eingefahren (dazu ein Remis und keine Niederlage) - auswärts haben sie sich im Vergleich zu den letzten Jahren entscheidend verbessert.

  • In ihrem 768. Bundesliga-Spiel kassierte die Düsseldorfer Fortuna erstmals sechs Gelbe Karten.

  • Die "Wölfe" feierten bereits ihren vierten Auswärtssieg in dieser Saison - nur die Bayern kommen auf mehr.

  • Die Borussia aus Dortmund kassierte bereits ihre dritte Saisonniederlage und hat jetzt schon so oft verloren wie in der kompletten vergangenen Spielzeit!

  • Wolfsburg gewann erstmals 12/13 nach 0:1-Rückstand und Dortmund verlor erstmals 12/13 nach 1:0-Führung.

  • Der VfB Stuttgart hat jetzt schon drei Punkte mehr gesammelt als in der kompletten vergangenen Hinrunde und zog punktemäßig mit den Schalkern gleich (beide Teams haben jetzt jeweils 25 Zähler).

  • Jermaine Jones holte sich seinen fünften Platzverweis im S04-Dress ab - kein anderer Schalker flog in der Historie so oft vom Platz.
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH