offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

24.01.2013 - 10:35 Uhr


1860 verpflichtet Friend, Kouemaha geht in die Türkei

Für Eintracht Frankfurt absolvierte Rob Friend (l.) 13 Zweitliga-Spiele, traf dabei ein Mal

Für Eintracht Frankfurt absolvierte Rob Friend (l.) 13 Zweitliga-Spiele, traf dabei ein Mal

München - Der TSV 1860 München hat Rob Friend von Eintracht Frankfurt verpflichtet, das außerdem Dorge Kouemaha an den türkischen Erstligisten Gaziantepspor Kulübü abgegeben hat.
Der 1,95 Meter große Kanadier Friend wird bis zum Sommer 2014 auf Leihbasis für 1860 stürmen. "Rob ist ein erfahrener Spieler, der seine Qualitäten und Torgefahr schon bewiesen hat", sagte Sportchef Florian Hinterberger. Der 32-Jährige sei "mit seiner Siegermentalität ein wichtiger Bestandteil bei unserer Zielsetzung für die Restrunde, nochmals im Kampf um Platz drei anzugreifen."

Friend: "Zu 100 Prozent fit"



Friend äußerte seine Freude über die neue Herausforderung: "Ich bin hungrig und will endlich wieder Fußball spielen. Das war zuletzt keine einfache Zeit für mich, aber ich habe nie aufgegeben und mich im Training immer voll reingehängt, sodass ich für meinen neuen Klub zu 100 Prozent fit bin. Das will ich jetzt bei 1860 unter Beweis stellen."

Derweil hat Eintracht Frankfurt auch den Transfer Dorge Kouemahas zu Gaziantepspor bekanntgegeben. Im Einvernehmen mit dem belgischen Verein FC Brügge, der die Transferrechte an dem Stürmer besitzt, verlässt der 29-jährige frühere Stürmer des 1. FC Kaiserslautern die Hessen mit sofortiger Wirkung.
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH