offizielle Webseite

Bundesliga

27.03.2013 - 15:02 Uhr


"Fohlen" zur Vorbereitung erneut am Tegernsee

Wie schon im letzten Jahr schägt Borussia Mönchengladbach in der Saisonvorbereitung seine Zelte in Rottach-Egern am Tegernsee auf

Wie schon im letzten Jahr schägt Borussia Mönchengladbach in der Saisonvorbereitung seine Zelte in Rottach-Egern am Tegernsee auf

Mönchengladbach - Bundesligist Borussia Mönchengladbach wird zur Vorbereitung auf die Saison 2013/14 sein Trainingslager vom 11. bis 18. Juli in Rottach-Egern am Tegernsee durchführen.
"Wir haben im letzten Jahr dort hervorragende Bedingungen gehabt, sowohl im Hotel als auch auf der Platzanlage des FC Rottach-Egern, und wir freuen uns darauf, im Juli wieder für eine Woche an den Tegernsee zu kommen", sagte Borussias Teammanager Steffen Korell.

Wie einst Hans Meyer



In der Vorbereitung auf die laufende Spielzeit war die Fohlenelf vom 20. bis 27. Juli in Rottach-Egern. Mit 27 Spielern bereitete sich Trainer Lucien Favre auf die Saison vor. Nach den schweißtreibenden Trainingseinheiten kühlten sich einige Profis mitunter gerne im kühlen Tegernsee ab.

Ein Testspiel in München gegen den britischen Zweitligisten Birmingham City endete 2:2, in Rottach-Egern gewann der VfL dann noch gegen 1860 München 4:2. Das Seehotel Überfahrt diente Borussia zuvor bereits einmal als Unterkunft. Unter Trainer Hans Meyer bestritt der VfL kurz vor Weihnachten 2001 innerhalb weniger Tage die Auswärtsspiele in der Bundesliga bei 1860 München und den Bayern und verbrachte die Tage dazwischen am Tegernsee.
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH