offizielle Webseite

Bundesliga

07.04.2013 - 12:41 Uhr


"Die Bayern haben alle anderen überfahren"

Xherdan Shaqiri, Dante, Manuel Neuer, Philipp Lahm und Tom Starke (v.l.) feiern den Titelgewinn in Frankfurt

Xherdan Shaqiri, Dante, Manuel Neuer, Philipp Lahm und Tom Starke (v.l.) feiern den Titelgewinn in Frankfurt

München - Am Samstag, gegen 17:20 Uhr war es soweit - der FC Bayern München ist deutscher Meister 2013. Mit dem 1:0-Sieg in Frankfurt sicherte sich die Mannschaft von Jupp Heynckes die 23. Meisterschaft der Vereinsgeschichte und die 22. seit Bestehen der Bundesliga. (Sonderseite: Das Meisterjahr des FC Bayern)
Aus Dortmund gab es sofort Glückwünsche "von ganzem Herzen", wie BVB-Trainer Jürgen Klopp kondolierte. Doch auch im Ausland schlägt die "Express-Meisterschaft" hohe Wellen. Die internationelen Pressestimmen.

SPANIEN



AS: "Bayern krönt sich zum Meister der Bundesliga. Nach zwei Jahren Dominanz der Borussia erobern Heynckes' Schüler die Alleinherrschaft zurück. Guardiola weiß schon, dass auf ihn viel Arbeit wartet, um den Titel von Heynckes auszugleichen."

El Mundo Deportivo: "Super-Meisterschaft der Super-Bayern. Aber es gab keine Bierdusche. Pep wird Luxus-Bayern erben."

Sport: "Bayern ist schon Bundesliga-Meister. Guardiola erwartet ein Bayern der Rekorde."

Marca: "Express-Titel für Bayern. Bayern erobert die Bundesliga und holt seine 23. Krone."


ITALIEN



Gazzetta dello Sport: "Der FC Bayern ist Deutschlands Meister, verzichtet aber auf große Feierlichkeiten, denn am Mittwoch kommt das Duell mit Juve. In 50 Jahren hatte in der Bundeliga noch kein Klub sechs Spieltage vor dem Ende den Titel erobert."

Corriere dello Sport: "Der FC Bayern ist Deutschlands Bundesliga-König. Der Sieg Borussia Dortmunds genügt nicht, um das Duell um die Meisterschaft sechs Spieltage vor ihrem Ende noch offen zu halten. Jetzt heißt es für Bayern, Juve zu besiegen und in der Champions League weiterzukommen."

Tuttosport: "Ein Tor Schweinsteigers schenkt Heynckes' Spielern den Titel sechs Spieltage vor dem Ende. Jetzt können die Bayern mit großem Selbstvertrauen das Spiel gegen Juventus bestreiten."

Repubblica: "Sieg gegen Eintracht, die Bayern sind deutscher Meister, sechs Spieltage vor dem Ende. Die Bayern, denen das Spiel gegen Juve bevorsteht, sind auch noch im Rennen um den DFB-Pokal."


ENGLAND



Daily Mail: "Rekord-Bayern holen sich den Bundesliga-Titel sechs Spieltage vor Ende der Saison zurück. Es war nicht die Frage ob, sondern wann die Bayern den Dortmundern den Titel abjagen. Für die Münchner ist es die früheste Meisterschaft der Bundesliga-Geschichte."

BBC: "Bayern München bringt die Meisterschaft in der Bundesliga unter Dach und Fach - der schnellste Triumph in der Geschichte der Liga. Nachdem sie ihren 23. Titel besiegelt haben, können sie sich jetzt auf die anderen Wettbewerbe konzentrieren."

The Guardian: "Bayern in Rekordzeit zum Champion der Bundesliga gekrönt. Jupp Heynckes bleibt auf Kurs zum möglichen Triple."


SKANDINAVIEN



Expressen (Schweden): "Dortmund hat die Bundesliga zwei Jahre in Serie gewonnen, doch dieses Jahr gab es keine Mannschaft, die die Maschine FC Bayern aufhalten konnte. Die Bayern haben alle anderen schlicht und ergreifend überfahren."

Sporten.dk (Dänemark): "Die Bayern waren sehr souverän, das musste auch Dortmund neidlos anerkennen. Jetzt kann Jupp Heynckes das Triple sichern, bevor er an Pep Guardiola übergibt."

Ekstrabladet (Dänemark): "Die Bayern sind zurück auf dem deutschen Fußball-Thron. Schweinsteigers Treffer war ein Klassetor eines Klassespielers nach einer Klassevorlage."


Das Meisterjahr des FC Bayern

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH