offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

19.04.2011 - 19:28 Uhr


"Knappenkids" besuchen Werder Kids-Club

24 Kinder des Werder Bremen Kids-Clubs trafen sich mit 43 jungen Fans aus Gelsenkirchen

24 Kinder des Werder Bremen Kids-Clubs trafen sich mit 43 jungen Fans aus Gelsenkirchen

Bremen - Werder Bremen gegen Schalke 04 - das Duell dieser beiden Traditionsvereine elektrisiert die Fußball-Fans in beiden Lagern.
Dass es dabei durchaus sehr freundschaftlich und harmonisch zugehen kann, haben am vergangenen Samstag die Nachwuchsfans beider Lager bewiesen. Im Vorfeld des Spiels trafen sich 24 Kinder des Werder Bremen Kids-Clubs mit 43 jungen Fans aus Gelsenkirchen, um gemeinsam das "Universum Bremen" zu besuchen und die Begegnung im Weser-Stadion live zu erleben.

Rundum gelungene Veranstaltung

Um 13 Uhr startete die Erkundungstour mit einer Begrüßung durch das Universum Bremen. Daraufhin teilten sich die jungen Fans beider Vereine in gemischte Gruppen auf, um zunächst die verschiedenen Ebenen des Science Centers sowie die Sonderausstellung "Kopfwärts Herzwärts" auf eigene Faust zu entdecken. So erlebten die wissensdurstigen Kinder interessante Informationen und spannende Experimente rund um die Themen Mensch, Erde und Kosmos. Gestärkt von einem gemeinsamen Mittagessen tobten sich die Kinder dann ab 16 Uhr unter der Aufsicht von Werders Kids-Club-Leiterin Nadja Pilzweger und "Knappenkids"-Leiterin Stefanie Thiele sowie mehreren Betreuern beider Vereine im Entdeckerpark des Universums aus.

Je näher das Spiel rückte, desto mehr war in beiden Nachwuchsfanlagern die Vorfreude zu spüren. Durch die euphorischen Fangesänge der Kinder für ihre Vereine wurde die Busfahrt zum Weser-Stadion ein Erlebnis für alle Beteiligten. Viele Fans stimmten spontan in die Gesänge der Kinder mit ein, sodass die beiden Gruppen viele staunende Blicke ernteten.

Nach dem Spiel, das die Kinder vom Unterrang der Westkurve aus erleben durften, verabschiedeten sich beide Gruppen voneinander und gingen müde, aber zufrieden Richtung Heimat. Am Ende konnten sich alle über die faire Punkteteilung freuen, die insgesamt ins Bild passte, denn erneut hat die gemeinsame Leidenschaft für den Fußball eine rundum gelungene Veranstaltung in freundschaftlicher Atmosphäre erzeugt.
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH