Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

02.03.2016 - 22:20 Uhr


BVB bleibt 2016 ungeschlagen

Wettbewerbsübergreifend ist der Sieg in Darmstadt Dortmunds siebter Pflichtspielsieg in Folge

Darmstadt - Borussia Dortmund bleibt 2016 ungeschlagen und holte in der Rückrunde 19 von 21 möglichen Punkten. Die Topdaten zu SV Darmstadt 98 - Borussia Dortmund.

  • Darmstadt kassierte erstmals in seiner Bundesliga-Geschichte vier Heimniederlagen in Folge.

  • Wettbewerbsübergreifend war es Dortmunds siebter Pflichtspielsieg in Folge.

  • Adrian Ramos traf erstmals seit eineinhalb Jahren in zwei aufeinanderfolgenden Bundesliga-Spielen.

  • In seinem 42. Bundesliga-Spiel erzielte Erik Durm sein erst zweites Tor, das erste in dieser Saison.

  • Bis zum 0:2 kam Darmstadt nur einmal zum Abschluss, anschließend noch vier Mal.

  • Darmstadt beging lediglich elf Fouls, nur in zwei Saisonspielen waren es weniger.

  • Julian Weigl hatte 135 Ballbesitzphasen, mehr als doppelt so viele wie der beste Darmstädter (Jungwirth 61).

  • Roman Weidenfeller kam anstelle des erkrankten Bürki zu seinem ersten Einsatz in dieser Bundesliga-Saison und bekam nur einen Ball auf sein Gehäuse.

  • Felix Passlack stand erstmals in einem Pflichtspiel des BVB im Kader und durfte gleich von Beginn an ran. Der 17-Jährige war zum Zeitpunkt seiner Auswechslung der laufstärkster Dortmunder (9,4 km).

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH