Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

27.02.2016 - 18:20 Uhr


Endlich wieder Tore für Hannover 96

Doppeltorschütze Christian Schulz schießt Hannover 96 in Stuttgart zum 2:1-Sieg

Stuttgart - Nach 471 erfolglosen Minuten traf Hannover wieder, es waren die ersten Auswärtstore unter Thomas Schaaf. Die Topdaten zum Spiel VfB Stuttgart - Hannover 96.

  • Nach acht Bundesliga-Spielen ohne Niederlage in Folge, verloren die Stuttgarter wieder; es war zugleich die erste Heimniederlage in der Bundesliga unter Jürgen Kramny.

  • Nach zuvor acht Niederlagen in Folge holte Hannover die ersten Punkte unter Thomas Schaaf.

  • Timo Werner erzielte seinen fünften Treffer in dieser Spielzeit – neuer persönlicher Saisonrekord.

  • Werner erzielte fünf seiner zwölf Bundesliga-Tore per Kopf.

  • Christian Schulz schnürte seinen zweiten Doppelpack in der Bundeliga – der erste war ihm im September 2007 für Hannover gegen Duisburg gelungen.

  • Hiroshi Kiyotake bereitete beide Tore der Gäste per Freistoß vor – er schlug in dieser Spielzeit nun sechs Standards mit Torfolge.

  • 17:1 Ecken für den VfB – so viele Ecken in einem Spiel hatten die Stuttgarter zuletzt im März 2001.

  • Nach der Pause 13:5 Torschüsse für die Stuttgarter, aber das entscheidende Tor erzielte Hannover.

  • Ron-Robert Zieler war ein großer Rückhalt für Hannover, er parierte acht Bälle.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH