Spieltag & Spielplan

Bundesliga

25.01.2016 - 13:00 Uhr


Köln peilt Fortsetzung seiner guten Auswärtsserie an

Köln - Auswärts ist der 1. FC Köln aktuell top drauf, blieb drei Mal in Folge ungeschlagen. Bei den zuletzt fünf Mal sieglosen Wölfen wollen die Rheinländer nun wieder punkten. Alles Wissenswerte zur Partie VfL Wolfsburg gegen den 1. FC Köln:

Voraussichtliche Aufstellung:

Wolfsburg: Benaglio - Vieirinha, Naldo, Dante, Rodriguez - Träsch, Guilavogui - Caligiuri, Kruse, Draxler - Schürrle

Köln: Horn - Risse, Maroh, Sörensen, Hector - Lehmann, Vogt - Zoller, Bittencourt - Osako, Modeste

  • Köln feierte in Wolfsburg in zehn Bundesliga-Gastspielen nur einen Sieg: 3:2 am 24. Januar 2010.

  • Wolfsburg blieb bisher unter seinen Möglichkeiten – nach 18 Spieltagen steht der Vorjahres-Vizemeister nicht im oberen Tabellendrittel.

  • Wolfsburg ist seit fünf Bundesliga-Spielen sieglos; eine so lange Durststrecke gab es unter Dieter Hecking zuvor nie. Kein anderer Bundesliga-Club ist derzeit so lange sieglos.

  • Noch nach dem 13. Spieltag lag der VfL auf dem dritten Rang. Durch die Negativserie rutschte das Team aber bis auf den siebten Platz ab.

  • In der Tabelle der jüngsten fünf Spieltage sind die Wolfsburger Letzter.

  • Wolfsburg verlor in Frankfurt zum sechsten Mal in dieser Spielzeit und hat damit bereits eine Niederlage mehr auf dem Konto als in der kompletten Vorsaison.

  • Aktuell stehen 26 Punkte zu Buche, das sind elf weniger als nach 18 Spieltagen der vergangenen Saison.

  • Von den jüngsten fünf Auswärtsspielen verlor Köln nur das Gastspiel beim FC Bayern. Die jüngsten drei Auswärtsspiele überstanden die Domstädter ungeschlagen.

Rückblick: Der Lord macht´s

Lange Zeit führten die Rheinländer nach dem Tor von Simon Zoller. Doch sieben Minuten vor dem Ende schlug der eingewechselte "Lord", Nicklas Bendtner, noch zu und rettete den Wölfen einen Zähler.

Weitere Artikel
#BLTippspiel
#Spielplan
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH