Spieltag & Spielplan

Bundesliga

14.12.2015 - 13:20 Uhr


Hannover gegen München - Duell der Gegensätze

Köln - Beim Duell Hannover 96 gegen den FC Bayern München ist das beste Team des Jahres bei der Mannschaft mit der magersten Punktausbeute zu Gast. Die Bayern sammelten in den 33 Partien in 2015 satte 77 Zähler, während es Hannover im selben Zeitraum lediglich auf 27 Punkte bringt. Die Vorschau:

  • Hannover 96 kassierte bereits zehn Niederlagen, zusammen mit dem VfB Stuttgart sind das die meisten in der Liga.

  • So viele Niederlagen zu diesem Zeitpunkt hatte 96 bislang nur vor 44 Jahren (1971/72, damals waren es sogar zwölf Niederlagen nach 16 Spieltagen).

  • Der FC Bayern machte am 16. Spieltag die Herbstmeisterschaft perfekt, für die Münchner ist es die fünfte in Folge – eine solche Serie schaffte zuvor noch nie ein Team.

  • Für den FC Bayern war es in der 51. Bundesliga-Saison insgesamt die 21. Herbstmeisterschaft - der Rekordmeister ist auch Rekord-Herbstmeister.

  • Allerdings haben die Bayern im Jahr 2015 auch sechs Bundesliga-Spiele verloren.

  • Manuel Neuer steht vor seinem 300. Bundesliga-Spiel.

  • Er kassierte in seinen bisherigen 299 Partien nur 238 Gegentore, 142 Mal blieb er ohne Gegentreffer – den bisherigen Rekordhalter bei der 300. Partie übertrifft Neuer deutlich: Oliver Reck kassierte in seinen ersten 300 Bundesliga-Spielen 323 Gegentore und hielt dabei 117 Mal seinen Kasten sauber.

Voraussichtliche Aufstellungen:

Hannover: Zieler - H. Sakai, Marcelo, C. Schulz, Albornoz - Gülselam, S. Sané - Karaman, Andreasen, Prib - Saint-Maximin

FC Bayern: Neuer - Kimmich, Javi Martinez, J. Boateng, Rafinha - Xabi Alonso - T. Müller, Vidal, Thiago, Coman - Lewandowski

Rückblick: Bayern dreht nach Rückstand auf

Hannover 96 zeigt gegen den FC Bayern eine starke Leistung, geht sogar in Führung, steht am Ende aber mit leeren Händen da. Auch, weil Thomas Müller doppelt trifft.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH