Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

23.11.2015 - 10:20 Uhr


882. Duell der Bundesliga-Geschichte

Köln - Hannover 96 und der FC Ingolstadt treffen sich zum ersten Mal in der Bundesliga. Es insgesamt die 882. Paarung. Wer wird die Premieren-Begegnung für sich entscheiden?

  • Hannover hat zwar schon acht Mal verloren, hält sich aber noch immer über dem Strich.

  • Ingolstadt steht als bester Aufsteiger wieder in der oberen Tabellenhälfte.

  • Mit 19 Punkten nach 13 Spieltagen ist außer Frankfurt (zwei Mal) nie eine Mannschaft abgestiegen.

  • Der FCI kommt mit Rückenwind, landete am letzten Spieltag den höchsten Bundesliga-Sieg. Dabei kam der FCI zum ersten Sieg nach einem Rückstand.

  • Der Aufsteiger ist seit drei Spielen ungeschlagen.

  • Keine Mannschaft holte zu Hause weniger Punkte als Hannover (nur drei von 18 möglichen).

  • Bei beiden Mannschaften langen drei Tore, um sich Top-Torjäger zu nennen.

  • Das Duell Ralph Hasenhüttl gegen Michael Frontzeck gab es sowohl als Spieler (Köln gegen Mönchengladbach) als auch als Trainer (Aalen gegen St. Pauli) – jeweils in der 2. Bundesliga (Hasenhüttl gewann nie).

  • Felix Klaus hat in der 2. Bundesliga mit Greuther Fürth zwei Mal gegen Ingolstadt gespielt und zwei Mal gewonnen (2011/12 erzielte er ein Tor gegen den FCI).

Voraussichtliche Aufstellung:

Hannover: Zieler - Sorg, Marcelo, Schulz, Albornoz - Schmiedebach, Sane - Andreasen, Gülselam, Karaman - Sobiech

Ingolstadt: Özcan - Levels, Matip, Hübner, Bauer - Groß, Roger, Morales - Leckie, Hartmann, Hinterseer

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH