Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

04.11.2015 - 11:00 Uhr


Schalke 04 reist zum Revierderby nach Dortmund

Köln - Das letzte Derby war eines der klarsten der Bundesliga-Geschichte: Beim 3:0-Sieg im Februar lautete das Torschussverhältnis 31:3 für den BVB. Die Vorschau zum Duell Borussia Dortmund - FC Schalke 04.

  • Erstmals seit 2009/10 spielen weder Dortmund noch Schalke in der Champions League - unter den neuen Trainern zeigten sich beide Teams in dieser Saison aber verbessert.

  • Schalke spielt nun hintereinander gegen die Spitzenteams Dortmund, Bayern und Leverkusen.

  • Dortmund hat die beste Trefferquote in der Bundesliga und kommt hochgerechnet auf 99 Saisontore (Vereinsrekord sind 81) - Schalke hat die zweitschlechteste Trefferquote.

  • Leroy Sane ist der jüngste eingesetzte Schalker, Julian Weigl der jüngste eingesetzte Dortmunder - die beiden Shootingstars prägen aber die bisherige Saison ihrer Teams.

  • In den letzten zehn Pflichtspiel-Derbys gab es keinen Platzverweis und 39 Gelbe Karten.

Voraussichtliche Aufstellung:

Dortmund: Bürki - Ginter, Sokratis, Hummels, Schmelzer - Weigl, Gündogan - Mkhitaryan, Kagawa, Reus - Aubameyang

Schalke:Fährmann - Junior Caicara, Neustädter, Matip, Aogo - Goretzka, Ayhan - Sane, Meyer, Choupo-Moting - Huntelaar

Rückblick: BVB verabschiedet sich aus Abstiegszone

Borussia Dortmund verabschiedete sich mit einem hochverdienten Derbysieg aus der Abstiegszone der Bundesliga. Pierre-Emerick Aubameyang (78.), Henrikh Mkhitaryan (80.) und Marco Reus (86.) schossen den BVB zum 3:0 (0:0)-Erfolg im 146. Ruhrpott-Klassiker gegen den FC Schalke 04.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH