Spieltag & Spielplan

Bundesliga

04.11.2015 - 11:00 Uhr


Schalke 04 reist zum Revierderby nach Dortmund

Köln - Das letzte Derby war eines der klarsten der Bundesliga-Geschichte: Beim 3:0-Sieg im Februar lautete das Torschussverhältnis 31:3 für den BVB. Die Vorschau zum Duell Borussia Dortmund - FC Schalke 04.

  • Erstmals seit 2009/10 spielen weder Dortmund noch Schalke in der Champions League - unter den neuen Trainern zeigten sich beide Teams in dieser Saison aber verbessert.

  • Schalke spielt nun hintereinander gegen die Spitzenteams Dortmund, Bayern und Leverkusen.

  • Dortmund hat die beste Trefferquote in der Bundesliga und kommt hochgerechnet auf 99 Saisontore (Vereinsrekord sind 81) - Schalke hat die zweitschlechteste Trefferquote.

  • Leroy Sane ist der jüngste eingesetzte Schalker, Julian Weigl der jüngste eingesetzte Dortmunder - die beiden Shootingstars prägen aber die bisherige Saison ihrer Teams.

  • In den letzten zehn Pflichtspiel-Derbys gab es keinen Platzverweis und 39 Gelbe Karten.

Voraussichtliche Aufstellung:

Dortmund: Bürki - Ginter, Sokratis, Hummels, Schmelzer - Weigl, Gündogan - Mkhitaryan, Kagawa, Reus - Aubameyang

Schalke:Fährmann - Junior Caicara, Neustädter, Matip, Aogo - Goretzka, Ayhan - Sane, Meyer, Choupo-Moting - Huntelaar

Rückblick: BVB verabschiedet sich aus Abstiegszone

Borussia Dortmund verabschiedete sich mit einem hochverdienten Derbysieg aus der Abstiegszone der Bundesliga. Pierre-Emerick Aubameyang (78.), Henrikh Mkhitaryan (80.) und Marco Reus (86.) schossen den BVB zum 3:0 (0:0)-Erfolg im 146. Ruhrpott-Klassiker gegen den FC Schalke 04.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH