Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

26.10.2015 - 11:00 Uhr


Bayern will die Serie ausbauen

Köln - Der FC Bayern hat die letzten sechs Bundesliga-Spiele gegen Frankfurt alle ohne Gegentor gewonnen und will die Serie ausbauen. Die Eintracht kommt allerdings mit dem Rückenwind aus dem Sieg bei Hannover 96 ins Spiel.

  • Nie zuvor erzielte eine Mannschaft an den ersten zehn Spieltagen so viele Tore wie Bayern jetzt (33) – hochgerechnet auf die gesamte Saison kommen die Münchner auf 112 Saisontore.

  • Bayern hat die letzten sechs Bundesliga-Spiele gegen Frankfurt alle ohne Gegentor gewonnen; sieben Zu-Null-Siege in Serie gegen ein Team gelangen noch keiner Mannschaft.

  • Armin Veh steht gegen Bayern zum 79. Mal in einem Bundesliga-Spiel der Eintracht an der Seitenlinie – er erreicht damit Dragoslav "Stepi" Stepanovic. 

  • Veh verlor als Bundesliga-Trainer 14 seiner 17 Bundesliga-Spiele gegen den FC Bayern – in den letzten acht Spielen erzielten seine Teams noch nicht einmal ein Tor.

  •  Frankfurt traf im Schnitt mit jedem siebten Torschuss ins Tor – das ist eine der besten Trefferquoten in der Liga.

Voraussichtliche Aufstellung:

Frankfurt: Hradecky - Ignjovski, Zambrano, Russ, Djakpa - Stendera, Reinartz - Aigner, Meier, Oczipka - Seferovic

Bayern: Neuer - Rafinha, Benatia, Boateng, Alaba - Kimmich - Vidal, Thiago - Robben, Lewandowski, Costa

Rückblick: Lewandowski in Torlaune

Es ist der 28. Spieltag der Saison 2014/15: Nicht zuletzt dank zweier Tore von Lewandowski gewann der FC Bayern mit 3:0 gegen Eintracht Frankfurt, das damit zum sechsten Mal in Serie gegen die Münchner ohne Torerfolg blieb.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH