Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

15.10.2015 - 10:55 Uhr


1. FC Köln zuhause eine Macht

Köln - Für den 1. FC Köln war das 3:0 zuletzt auf Schalke der höchste Sieg seit dem Aufstieg im Jahr 2014. Am letzten Spieltag spielte Hannover 96 erstmals im Kalenderjahr 2015 zu null.

  • Köln hat nach acht Spieltagen bereits 14 Punkte gesammelt; so gut waren die Rheinländer zuletzt vor 19 Jahren unter Peter Neururer.

  • Zu Hause sind die Domstädter eh eine Macht, sind seit 14 Heimspielen ungeschlagen.

  • Erfolgs-Team gefunden? Erstmals in seiner Amtszeit bei Hannover 96 stellte Michael Frontzeck zwei Mal in Folge die gleiche Startelf.

  • Köln traf in dieser Saison sieben Mal in der Schlussviertelstunde, das ist Ligaspitze.

  • In Wolfsburg holte Hannover einen Punkt, gegen Bremen feierte man im achten Saisonspiel den ersten Sieg. Der Trend ist positiv.

So könnten sie spielen:

1. FC Köln: Horn - Olkowski, Sörensen, Heintz, Hector - Risse, M. Lehmann, Gerhardt, Bittencourt - Osako, Modeste

Hannover 96: Zieler - Sorg, Marcelo, C. Schulz, Albornoz - Schmiedebach, S. Sané - Andreasen, Karaman - Kiyotake - A. Sobiech

Rückblick: Gerechte Punkteteilung

Der 1. FC Köln und Hannover 96 trennten sich in einem kampfbetonten Spiel mit 1:1. Joselu (5.) hatte den Gast früh in Führung gebracht, Anthony Ujah (17.) erzielte den Ausgleich für Köln. Es war das erste Heimtor nach 364 Minuten.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH