Spieltag & Spielplan

Bundesliga

14.09.2015 - 10:00 Uhr


Duell auf Augenhöhe

Augsburg - Für beide Mannschaften hätte der Start in die Saison besser laufen können: Mit nur einem Punkt nach vier Spieltagen ist die Ausbeute sowohl beim FC Augsburg, als auch Hannover 96 suboptimal.

  • Bei einer Niederlage in Augsburg würde 96 den schwächsten Saisonstart seit 30 Jahren hinlegen, damals in der Saison 1985/86 stand am Ende der Abstieg.

  • Das letzte Duell gewann Hannover am vorletzten Spieltag der letzten Saison mit 2:1 in Augsburg, kletterte damit auf einen Nicht-Abstiegsplatz und legte den Grundstein zum Klassenerhalt.

  • Hannover blieb in den letzten 22 Bundesliga-Spielen nicht mehr ohne Gegentor, das letzte Zu-Null-Spiel gab es am 16. Spieltag 2014/15 zu Hause gegen Augsburg.

  • Seit Beginn der vergangenen Saison kassierten Europa-League-Teilnehmer Augsburg und Fast-Absteiger Hannover die gleiche Anzahl an Niederlagen (je 18).

  • Kein Team erzielte bislang weniger Tore als Augsburg (zwei), zu Hause gab es noch gar kein Tor.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Augsburg: Hitz - Verhaegh, Callsen-Bracker, Klavan, Feulner - Baier - Esswein, Kohr, Koo, Werner - Matavz

Hannover: Zieler - Sakai, Marcelo, Schulz, Albornoz - Sorg, Sane, Prib - Andreasen, Kiyotake - Sobiech

Video-Rückblick: Der Befreiungsschlag

Es ist der 33. Spieltag der Saison 2014/145: Der FC Augsburg empfängt Hannover 96, für die es in dieser Partie um alles geht. Kurz vor Ende der Saison steht das Team mit dem Rücken zur Wand.

Weitere Artikel
#Spielplan
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH