Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

02.04.2015 - 11:45 Uhr


FC Augsburg - FC Schalke 04

Köln - Aktuelle Form, personelle Situation und alle wichtigen Statistiken: Hier finden Sie - dank täglicher Updates immer aktuell - alles zum Spiel FC Augsburg - FC Schalke 04 (ab 15:00 Uhr im Liveticker).

5 Fakten zum Spiel:

  • Augsburg gewann nur eines der vergangenen sieben Spiele und ist in diesem Zeitraum mit nur fünf Punkten das zweitschwächste Team der Liga (hinter Hannover).

  • Die Punktzahl der Vorsaison (64) kann Schalke selbst mit acht Siegen in den letzten acht Partien nicht mehr erreichen (aktuell 39 Zähler). Neun Niederlagen sind schon mehr als in der kompletten vergangenen Spielzeit (acht).

  • Trotz zwölf Niederlagen nach 26 Spieltagen steht Augsburg auf Platz sechs – das war in der Bundesliga-Historie erst einmal einem Team geglückt: Eintracht Frankfurt war 1979/80 mit zwölf Niederlagen ebenfalls Sechster.

  • Der FC Augsburg gewann keines der acht Pflichtspiele gegen Schalke (zwei Remis und fünf Niederlagen in der Bundesliga, eine Niederlage im DFB-Pokal) – die jüngsten drei Duelle gegen S04 gingen alle verloren.

  • Augsburg holte aus seinen bisherigen sechs Sonntagsspielen dieser Saison 13 Punkte (vier Siege, ein Remis, eine Niederlage).

Das sagen die Trainer:

Markus Weinzierl

"Es ist das Duell des Tabellenfünften beim Tabellensechsten. Alleine das ist schon eine Auszeichnung für uns. Dieser Herausforderung stellen wir uns sehr gerne. Für beide Mannschaften ist es ein Vorteil, dass die Partie erst am Sonntag stattfindet, um sich von den Reisen zu erholen."

Roberto Di Matteo

"Man darf von den Rückkehren nicht zu viel erwarten. In Sachen Champions League müssen wir positiv denken, auch wenn wir wissen, dass der Abstand groß ist. Wir werden alles geben. Augsburg ist eine sehr gute Mannschaft, sie haben bisher eine super Saison gespielt und sind sehr unangenehm zu spielen. Sie haben keinen Druck und nichts zu verlieren."

Voraussichtliche Aufstellungen:

FC Augsburg

Tor: Hitz

Abwehr: Verhaegh, Janker, Klavan, Feulner

Mittelfeld: Baier, Bobadilla, Ji, Kohr, Werner

Sturm: Djurdjic

FC Schalke 04

Tor: Fährmann

Abwehr: Höwedes, Matip, Nastasic

Mittelfeld: Barnetta, Fuchs, Aogo, Höger, Meyer

Sturm: Choupo-Moting, Huntelaar

Sie werden fehlen:

FC Augsburg: Baba (Kapselverletzung am Zeh), Callsen-Bracker (Innenbandanriss im Sprunggelenk), Reinhardt (Aufbautraining), Esswein (Aufbautraining), Moravek (Aufbautraining)

FC Schalke 04: Draxler (Trainingsrückstand),Giefer (Adduktorenverletzung), Ayhan (Kapselbandverletzung), Kirchhoff (Achillessehnenprobleme), Neustädter (5. Gelbe Karte), Obasi (Schienbeinoperation)

 

Schiedsrichter:

Florian Meyer (SR)
Frank Willenborg (SR-A. 1)
Christoph Bornhorst (SR-A. 2)
Tobias Stieler (4. Offizieller)

Aktuelle Form:

FC Augsburg: Der Klassenerhalt war das Ziel, aber seit man den Kampf um die internationalen Plätze aufgegeben hat, läuft es nicht mehr rund: In den letzten sechs Spielen gab es für die Mannschaft von Markus Weinzierl vier Niederlagen, seit zwei Partien wartet man gar auf einen eigenen Treffer. Hinzu kommt die zuletzt ungewohnt anfällige Defensive, bei der jetzt auch noch die Leistungsträger Callsen-Bracker und Baba verletzt wegfallen. Die hervorragende Ausbeute der Hinrunde verschafft dem FCA derzeit noch Platz 6, doch Hoffenheim steht mit einem Zähler Rückstand in Lauerstellung.

FC Schalke 04: Das ständige Auf- und Ab zieht sich wie ein Kaugummi duch die Saison der Knappen. Die Champions-League-Ambitionen sind nach der Niederlage gegen Leverkusen wohl begraben. Dort scheiterte Königsblau wegen Unkonzentriertheiten in der Defensive und im Spielaufbau, letztlich auch an mentaler Stärke. Torjäger Huntelaar befindet sich zudem in einer Formkrise. Wenn Schalke jetzt keine Konstanz in die Schlussphase der Saison bringt, könnte sogar noch die Europa League wackeln, denn Augsburg und Hoffenheim haben nur einen bzw. zwei Zähler Rückstand.

Spieler im Fokus:

Christian Fuchs

Christian Fuchs erlebt derzeit beim FC Schalke 04 seinen zweiten Frühling. Der Österreicher profitiert von der System-Umstellung auf 3-5-2, vor allem weil seine Stärken eher in der Offensive als in der Defensive zu suchen sind. Er war in dieser Spielzeit bereits an sechs Toren beteiligt (zwei Treffer, zwei Assists).

Ein Sieg ist garantiert, wenn...

Für den FC Augsburg? ... Pierre-Emile Höjbjerg dabei ist. Fast alle Augsburger haben negative Bilanzen gegen Schalke, eine der wenigen Ausnahmen ist Höjbjerg, der gegen S04 nie verlor (mit Bayern ein Sieg und ein Remis).

Für den FC Schalke 04? ... Max Meyer mitspielt. Der Youngster gewann all seine drei Bundesliga-Spiele gegen Augsburg und erzielte gegen den FCA sein erstes Bundesliga-Tor (5. Oktober 2013).

Die historische Bilanz:

Der Statistik-Teamvergleich:

Rückblick: Huntelaar schießt Schalke zum Sieg

Dieses Spiel macht Augsburg Hoffnung:

26.01.2013: FC Augsburg - FC Schalke 04 0:0 (0:0)

In einer umkämpften Partie freut sich am Ende vor allem der FCA über den wichtigen Punkt im Abstiegskampf, auch wenn die Augsburger die größeren Chancen haben. Der FC Schalke verpasst es hingegen, weitere Zähler im Kampf um den Champions-League-Platz zu sammeln.

Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH