Spieltag & Spielplan

Bundesliga

02.02.2015 - 19:00 Uhr


Bayern München - Schalke 04

Köln - Aktuelle Form, personelle Situation und alle wichtigen Statistiken: Hier finden Sie - dank täglicher Updates immer aktuell - alles zum Spiel FC Bayern München - FC Schalke 04 (ab 19:30 Uhr im Liveticker).

5 Fakten zum Spiel:

  • Das 1:4 in Wolfsburg war Bayerns höchste Pflichtspiel-Niederlage zum Start eines neuen Jahres seit Bundesliga-Zugehörigkeit (1965). 

  • Bayern hat alle Heimspiele in dieser Saison gewonnen - eine Spielzeit ohne Punktverluste vor heimischer Kulisse legte noch nie eine Mannschaft hin.

  • Mögliches Jubiläum: Schalke erzielte bislang 99 Bundesliga-Tore gegen Bayern.

  • Schalke muss ohne Klaas-Jan Huntelaar auskommen - er traf aber ohnehin noch nie gegen den FC Bayern (fünf Bundesliga-Spiele).

  • Jerome und Kevin-Prince Boateng trafen in der Bundesliga erst zwei Mal auf dem Platz aufeinander (je ein Sieg), genauso oft gab es das Duell bei einer WM.

Das sagen die Trainer:

Pep Guardiola

"Wenn wir verstehen, dass wir auch am Dienstag verlieren können, dann sind wir auf dem richtigen Weg. In 17 Spielen haben wir es sehr, sehr gut gemacht. In einem nicht. Wenn wir unsere Gegner laufen lassen, wenn wir sie kontern lassen, sind wir kaputt. Wir müssen das kontrollieren! Schalke ist eines der besten Teams in Deutschland mit einer super defensiven Organisation."

Roberto Di Matteo

"Wir sind am Samstag gut gestartet. Ein Sieg gibt immer Moral und Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben."

Voraussichtliche Aufstellungen:

Bayern München

Tor: Neuer

Abwehr: Benatia, Boateng, Alaba

Mittelfeld: Alonso, Schweinsteiger, Bernat, Götze, Robben, Müller

Sturm: Lewandowski

FC Schalke 04

Tor: Giefer

Abwehr: Höwedes, Kirchhoff, Nastasic

Mittelfeld: Uchida, Fuchs, Barnetta, Neustädter, Meyer

Sturm: Choupo-Moting, Boateng

Sie werden fehlen:

Bayern München: Javi Martinez (Kreuzbandriss), Lahm (Bruch des Sprunggelenks), Thiago (Innenbandriss), Ribery (Muskelfaserriss), Rafinha (Außenbandverletzung)

FC Schalke 04: Huntelaar (Rotsperre), Höger (Oberschenkelzerrung), Fährmann (Kreuzbandzerrung), Aogo (Muskelfaserriss), Ayhan (Leistenzerrung), Goretzka, Draxler, Farfan, Kolasinac, Obasi (alle Reha/Aufbau)

Schiedsrichter:

Bastian Dankert (SR)
Markus Häcker (SR-A. 1)
René Rohde (SR-A. 2)
Robert Kempter (4. Offizieller)

Aktuelle Form:

Bayern München: Ja, auch der FC Bayern kann in dieser Saison verlieren - und zwar gleich richtig. Dass die Klatsche gegen Wolfsburg vor allem am überragenden Gegner lag, dürfte klar sein, dennoch sollte das allzu hohe Verteidigen seiner Defensive Pep Guardiola die ein oder andere Sorgenfalte ins Gesicht treiben. Der Rekordmeister wurde nach allen Regeln der Kunst ausgekontert. Sebastian Rode sah auf ungewohnter Position als Rechtsverteidiger kein Land gegen Kevin De Bruyne und Robert Lewandowski tauchte völlig ab. Bei einem Vorsprung von acht Punkten sollte dieses Spiel aber als kleiner Betriebsunfall zu den Akten gelegt werden.

FC Schalke 04: Der Dreier gegen Hannover war so wichtig wie glücklich. Die 96er ließen gute Chancen verstreichen. Sorge macht der völlig unnötige Platzverweis von Klaas-Jan Huntelaar, der mehrere Wochen fehlen wird und im Sturmzentrum nicht adäquat zu ersetzen ist. Bei einer Niederlage gegen Bayern droht den Knappen ein Verlust der Champions-League-Plätze.

 

Spieler im Fokus:

Ein Sieg ist garantiert, wenn...

Für Bayern München? Wenn Manuel Neuer im Kasten steht. Der Torhüter kassierte gegen seinen Ex-Club in sieben Spielen nur zwei Gegentore (sechs Siege, ein Remis).

Für den FC Schalke 04? Roberto Di Matteo fügte dem FC Bayern die wohl bitterste Niederlage der Vereinsgeschichte zu: 2012 gewann er mit dem FC Chelsea im bayrischen "Finale Dahoam" die Champions League (im Elfmeterschießen).

Die historische Bilanz:

Der Statistik-Teamvergleich:

Rückblick: Höwedes bringt Schalke einen Punkt

Dieses Spiel macht Bayern Hoffnung:

01.03.2014 FC Bayern München - Schalke 04 5:1 (4:0)

Völlig chancenlos war Schalke am 23. Spieltag der letzten Saison gegen den Rekordmeister. David Alaba, Mario Mandzukic und Arjen Robben - der gleich dreifach - netzten für die Bayern ein. Und selbst das Schalke-Tor war eigentlich ein Bayern-Treffer: Rafinha schoss ein Eigentor.

Dieses Spiel macht Schalke Hoffnung:

04.12.2010 Schalke 04 - FC Bayern München 2:0 (0:0)

Über vier Jahre ist es her, dass Schalke das letzte Mal gegen die Bayern gewann. Jurado und Benedikt Höwedes sicherten den Knappen damals die drei Punkte.

#BLTippspiel
#Spielplan
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH