Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

31.01.2015 - 17:40 Uhr


Zweikampfstarker Timo Baumgartl

Stuttgart -  Der VfB Stuttgart ist nach der Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach seit sechs Heimspielen sieglos - mit zwei Remis und vier Niederlagen. Keine andere Mannschaft sammelte so wenige Heimpunkte wie der VfB (fünf von 27 möglichen). Die Topdaten zum Spiel Stuttgart - Gladbach.

  • Erstmals seit Mitte Oktober gewann Mönchengladbach wieder ein Auswärtsspiel - aus den vorherigen vier Gastspielen hatten die Borussen nur einen von zwölf möglichen Punkten geholt.

  • Der VfB startete im vierten Jahr in Folge mit einer Niederlage in die Rückrunde.

  • Mönchengladbach gewann drei der letzten vier Gastspiele beim VfB Stuttgart.

  • Stuttgart blieb im fünften Heimspiel in Folge ohne Tor - neuer Vereinsnegativrekord.

  • Patrick Herrmann erzielte erstmals seit vier Monaten wieder ein Auswärtstor in der Bundesliga - damals am sechsten Spieltag bei einem 2:1 in Paderborn.

  • Stuttgart ließ nach der Pause nur noch zwei gegnerische Torschüsse zu, der erste davon war allerdings drin.

  • Martin Stranzl war von allen Spielern am häufigsten am Ball (116 Mal).

  • Timo Baumgartl gewann 75 Prozent seiner Zweikämpfe - Bestwert beim VfB.

  • Georg Niedermeier und Fabian Johnson gaben die meisten Torschüsse ab (je vier) - die besseren Chancen hatte Niedermeier, der mehrfach einen Treffer auf dem Fuß hatte.

Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH