Spieltag & Spielplan

Bundesliga

12.12.2014 - 22:30 Uhr


Hoffenheim ist wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt

Voller Einsatz, tolle Dribblings, geniale Pässe und das 3:2 - Roberto Firmino ist gegen die Eintracht der beste Mann auf dem Platz

Sinsheim - Mit dem 3:2 gegen Frankfurt gewann Hoffenheim drei der letzten vier Heimspiele und bleibt an den Europacup-Plätzen dran. 

  • Frankfurt kassierte nach zuvor drei Siegen in Folge wieder eine Niederlage und verpasste so die Möglichkeit, ins obere Tabellendrittel zu springen.

  • Hoffenheim hat nach 15 Spieltagen 23 Punkte auf dem Konto – nur in den ersten beiden Bundesliga-Spielzeiten der TSG waren es zu diesem Zeitpunkt mehr (34 bzw. 24 Punkte).

  • Frankfurt gewann nur eins der sechs Gastspiele in Hoffenheim (zwei Remis, drei Niederlagen).

  • Roberto Firmino erzielte mit seinem einzigen Torschuss der Partie den Siegtreffer kurz vor Schluss.

  • Haris Seferovic traf im dritten Spiel in Folge und belohnte sich für die meisten Torschüsse aller Spieler (sechs).

  • Adam Szalai erzielte das erste Hoffenheimer Tor durch einen eingewechselten Spieler in der Saison 2014/15.

  • Nach 21 Monaten traf Stefan Aigner wieder in zwei Bundesliga-Spielen in Folge.

  • Nachdem Kevin Volland in den ersten acht Spielen dieser Saison ohne Treffer blieb, gelangen ihm in seinen letzten sechs Einsätzen drei Treffer.

  • Timo Hildebrand kam nach über einem Jahr Pause zu seinem 299. Spiel in der Bundesliga – er wehrte fünf der acht Bälle auf seinen Kasten ab.

#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH