Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

25.09.2014 - 12:21 Uhr


VfB Stuttgart - FC Schalke 04

Am 31. Spieltag 2013/14 gewann der VfB 3:1 gegen den FC Schalke

Köln - Aktuelle Form, personelle Situation und alle wichtigen Statistiken: Hier finden Sie - dank täglicher Updates immer aktuell - alles zum Spiel VfB Stuttgart - FC Schalke 04.

5 Fakten zum Spiel:

  • Der VfB Stuttgart gewann fünf der vergangenen sieben Spiele gegen Schalke

  • Der FC Schalke 04 schoss in Stuttgart nie mehr als zwei Tore pro Spiel

  • Stuttgart hat die letzten vier Heimspiele gegen Schalke alle gewonnen – gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten weist der VfB eine solche Serie auf

  • Schalke gegen den VfB war eines der Duelle am historisch 1. Bundesliga-Spieltag am 24. August 1963 (S04 gewann zu Hause 2:0)

  • Stuttgart feierte historisch gegen kein anderes Team so viele Heimsiege wie gegen Schalke (30)

Das sagen die Trainer:

Huub Stevens (VfB Stuttgart)

"Wir haben in der Trainingswoche wieder unseren Plan durchziehen können, das war sehr gut. Aber alle müssen wissen, dass wir es nur zusammen schaffen können. Wir müssen in jeder Situation positiv miteinander umgehen."

Roberto di Matteo (FC Schalke 04)

"Huub Stevens ist auf Schalke sehr respektiert, hat super Arbeit geleistet und ist ein Teil der Vereinsgeschichte. Aber wir wollen an das Spiel gegen Mainz anknüpfen und endlich auswärts einen Sieg holen. Es zählen nur die drei Punkte."

Voraussichtliche Aufstellungen:

VfB Stuttgart

Tor: Ulreich

Abwehr: Klein, Baumgartl, Rüdiger, Hlousek

Mittelfeld: Gruezo, Leitner, Sararer, Gentner, Werner

Sturm: Harnik

FC Schalke 04

Tor: Fährmann

Abwehr: Neustädter, Kirchhoff, Höwedes

Mittelfeld: Uchida, Fuchs, Aogo, Barnetta, M. Meyer

Sturm: Choupo-Moting, Huntelaar

Sie werden fehlen:

VfB Stuttgart: Niedermeier (Oberschenkelprobleme), Abdellaoue (Knorpelschaden), Ibisevic (Fußverletzung)

FC Schalke 04: Giefer (Trainingsrückstand), Kolasinac (Kreuzbandriss), Matip (Fußbruch), Draxler (Sehnenteilriss), Goretzka (Muskelbündelriss), Farfan (Knorpelschaden), Obasi (Knochenhautentzündung), Sam (Zerrung), Höger (Gelbsperre), Boateng (Sprunggelenks-Probleme)

Schiedsrichter:

Florian Meyer (SR)
Frank Willenborg (SR-A. 1)
Christoph Bornhorst (SR-A. 2)
Tobias Christ (4. Offizieller)

Aktuelle Form:

VfB Stuttgart:  Nachdem Trainerwechsel fuhren die Schwaben im Derby gegen den SC Freiburg nach drei Spielen Durststrecke wieder einen Sieg ein. Beim 4:1-Erfolg stimmte vor allem die Chancenverwertung und die taktische Disziplin der konternden Stuttgarter.

FC Schalke 04: Klaas-Jan Huntelaars Dreierpack sorgte für einen ungefährdeten 4:1-Sieg der Schalker gegen den FSV Mainz 05. Die Knappen überzeugten dabei vor allem in der Offensive und konnten den zweiten Bundesliga-Sieg in Folge feiern. Da bislang die Konstanz fehlte, wird der Auftritt beim Angstgegner besonders wichtig für das Selbstvertrauen.

Spieler im Fokus:

Klaas-Jan Huntelaar

Der Niedrländer spielt zur Zeit ganz groß auf. Mit drei Toren führte er sein Team gegen Mainz fast alleine zum Sieg. Der "Hunter" geht wieder auf Torejagd. Auch gegen Stuttgart könnten seine Treffer enorm wichtig werden, hat der S04 gegen die Schwaben doch eine deutlich negative Bilanz (s.u.).

Ein Sieg ist garantiert, wenn...

Für Stuttgart? Wenn Vedad Ibisevic spielt: Der Stürmer hat schon sieben Mal gegen die Knappen getroffen - so oft wie gegen kein anderes Team. In den letzten vier Duellen gegen Königsblau hat er alleine sechs Tore gemacht.

Für Schalke? Mit Roberto Di Matteo an der Seitenlinie: Der Schalke-Coach weiß noch aus aktiven Zeiten, wie man gegen Stuttgart erfolgreich ist, gewann 1998 mit Chelsea gegen die Schwaben das Finale im Europapokal der Pokalsieger.

Die historische Bilanz:

Der Statistik-Teamvergleich:

Rückblick:

Dieses Spiel macht Schalke Hoffnung:

30.11.2013 FC Schalke 04 - VfB Stuttgart 3:0 (1:0)

Schalke dreht nach zuvor durchwachsenen Leistungen im Spiel gegen Stuttgart auf. Julian Draxler und Kevin-Prince Boateng kurbeln das Spiel der Knappen an, Jefferson Farfan trifft doppelt.

Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH