Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

28.11.2014 - 10:00 Uhr


FC Augsburg - Hamburger SV

Köln - Aktuelle Form, personelle Situation und alle wichtigen Statistiken: Hier finden Sie - dank täglicher Updates immer aktuell - alles zum Spiel FC Augsburg gegen Hamburger SV (am Samstag ab 15 Uhr im Live-Ticker auf bundesliga.de).

5 Fakten zum Spiel:

  • Die Hamburger erzielten ligaweit die wenigsten Standardtore (zwei; je eins per Strafstoß und nach Einwurf), die allerdings jeweils zu einer 1:0-Führung.
  • Der HSV blieb in dieser Saison schon öfter ohne Gegentor (fünf Mal) als in der gesamten letzten Saison (vier Mal).

  • Gegen keinen Club feierten die Fuggerstädter mehr Bundesliga-Siege als gegen den Bundesliga-Dino (vier; bei einem Unentschieden und nur einer Niederlage).

  • Augsburg gewann die letzten vier Heimspiele (die letzen drei zu null) – fünf Heimsiege in Folge gelangen dem FCA in der Bundesliga noch nie.

  • Der HSV holte gegen Augsburg im Schnitt nur 0,7 Punkte pro Spiel, selbst gegen die Bayern ist die Bilanz besser (0,8) – nur gegen Paderborn (ein Spiel, eine Niederlage) haben die Rothosen eine noch schlechtere Bilanz als gegen Augsburg.

Das sagen die Trainer:

Markus Weinzierl

Josef Zinnbauer

"Wir treffen auf einen ganz starken Gegner, der momentan auf Europa schielt. Wir haben Matthias Ostrzolek mit in unsere Vorbereitung einbezogen. Er hat uns wertvolle Tipps gegeben. Wir müssen wieder gut gegen den Ball, aber auch vermehrt gut mit dem Ball arbeiten."

Voraussichtliche Aufstellungen:

FC Augsburg

Tor: Manninger

Abwehr: Verhaag, Callsen-Bracker, Klavan,  Baba

Mittelfeld: Baier, Halil Altintop, Feulner, To. Werner, Bobadilla

Sturm: Mölders

Hamburger SV

Tor: Drobny

Abwehr: Götz, Djourou, Westermann, Ostrzolek

Mittelfeld: Behrami, Van der Vaart, N. Müller, Holtby, Gouaida

Sturm: Lasogga

Sie werden fehlen:

Augsburg: Hitz (Kreuzbandteilriss), Philp (Sehnenriss im Hüftbeugerbereich), Moravek (Kreuzbandriss), S. Parker (Kniereizung)

Hamburg: Diekmeier (5. Gelbe Karte), Jansen (Adduktorenprobleme), Beister (Aufbautraining)

Schiedsrichter:

Dr. Jochen Drees (SR)
Christoph Bornhorst (SR-A. 1)
Christian Gittelmann (SR-A. 2)
Frank Willenborg (4. Offizieller)

Aktuelle Form:

Augsburg: Die Fuggerstädter sind voll in Fahrt. Aus den letzten vier Bundesliga-Partien holte der FCA neun Punkte. Mit dem Derbysieg in Stuttgart fuhren die Augsburger den zweiten Dreier in Folge ein. Der Lohn: 18 Punkte und Platz 6! "Der Blick auf die Tabelle ist natürlich sensationell", so Coach Weinzierl.

Hamburg: Auch der HSV hat einen Derbyerfolg im Gepäck. Zuhause schlugen die Rothosen den SV Werder Bremen mit 2:0. Die Formkurve zeigt nach einer Durststrecke von nur einem Dreier in vier Spielen wieder nach oben. Setzt sich der Trend nun beim FCA fort?

Spieler im Fokus:

Nicolai Müller

Mit seinen Sprints und vielen Tempodribblings ist er schnell zur unverzichtbaren Waffe im Spiel des Hamburger SV geworden. Im Interview mit bundesliga.de spricht Nicolai Müller über die Partie gegen den Erzrivalen aus der Nachbarstadt, die Torflaute bis dahin beim HSV und die anstehende Aufgabe in Augsburg.

Ein Sieg ist garantiert, wenn...

Für Augsburg? Wenn Jan-Ingwer Callsen Bracker aufläuft. Der FCA hat gegen keinen Klub mehr Siege gefeiert als gegen den HSV (vier in sechs Partien) – bei allen vier Siegen war Verteidiger mit dabei (beim Remis und bei der Niederlage gegen die Hamburger fehlte er hingegen).

Für Hamburg? Wenn Rafael van der Vaart und Lewis Holtby in der Startelf stehen. Sie sind die einzigen Hamburger, die eine positive Bilanz gegen den FCA haben; Holtby ist sogar ungeschlagen gegen die Schwaben (zwei Siege, zwei Unentschieden).

Die historische Bilanz:

Der Statistik-Teamvergleich:

Rückblick: Doppelpacker Altintop brilliert

Dieses Spiel macht Hamburg Hoffnung:

26.10.2012: FC Augsburg - Hamburger SV  0:2 (0:1)

Obwohl der FCA den Gästen überlegen war, mangelte es an der Chancenverwertung. Die Hanseaten nutzten ihre wenigen Möglichkeiten und nahmen den Dreier mit nach Hause.

Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH