Spieltag & Spielplan

Bundesliga

11.10.2014 - 12:21 Uhr


Bayern München - Werder Bremen

Köln - Aktuelle Form, personelle Situation und alle wichtigen Statistiken: Hier finden Sie - dank täglicher Updates immer aktuell - alles zum Spiel Bayern München - Werder Bremen.

5 Fakten zum Spiel:

  • Die Bayern kassierten in ihrer Bundesliga-Geschichte gegen kein anderes Team so viele Niederlagen (26) und Gegentore (119) wie gegen Werder.

  • Aber: Die vergangenen sieben Bundesliga-Duelle gewann alle der FC Bayern.

  • Erstmals ist diese Paarung das Duell des Tabellenersten gegen den Tabellenletzten.

  • Nur einmal in der Bundesliga-Geschichte verlor ein Tabellenführer zu Hause gegen ein Schlusslicht: der 1. FC Köln am 11. Januar 1964 gegen den 1. FC Saarbrücken (1:3).

  • Der FC Bayern ist seit sieben Pflichtspielen (davon fünf in der Bundesliga) bzw. seit 658 Minuten ohne Gegentor – so lange wie nie zuvor unter Pep Guardiola.

Das sagen die Trainer:

Pep Guardiola

"Es sind erst sieben Spieltage gespielt. Dieser Monat ist sehr wichtig für uns, wir haben wichtige Spiele in der Liga, im Pokal, und wir haben zwei Spiele gegen Rom. Es hängt von den Köpfen der Spieler ab. Wenn wir mit einer Idee spielen, wenn jeder Spieler das umsetzt, was der Trainer gesagt hat, dann gewinnen wir normalerweise."

Robin Dutt

"Wir freuen uns auf das Spiel! Es ist gut, sich mit den Besten messen zu dürfen. Wir können nichts verlieren und haben auch noch lange nicht verloren. Ein Sieg gegen den FC Bayern ist ca. so wahrscheinlich, wie ein Sieg Polens gegen die DFB-Elf, aber vielleicht "sind" wir ja Polen. Wir können nicht verhindern, dass die Bayern 70 Prozent Ballbesitz haben, werden uns aber Irland als Vorbild nehmen und bis zum Ende an unsere Chance glauben."

Voraussichtliche Aufstellungen:

FC Bayern München

Tor: Neuer

Abwehr: Alaba, Dante, Boateng

Mittelfeld: Lahm, Alonso, Rafinha, Götze, Müller, Robben

Sturm: Lewandowski

Werder Bremen

Tor: Wolf

Abwehr: Garcia, Lukimya, Prödl, Busch

Mittelfeld: Elia, Makiadi, Junuzovic, Bartels

Sturm: Selke, di Santo

Sie werden fehlen:

FC Bayern München: Reina (Muskelverletzung in der Wade), Badstuber (Muskelsehnenriss), Javi Martinez (Kreuzbandriss), Schweinsteiger (Patellasehnenentzündung), Thiago (Innenbandteilabriss)

SV Werder Bremen: Strebinger (Rotsperre), Zander (Knieverletzung), Bargfrede (Reha nach Knieoperation), Gebre Selassie (Aufbautraining), von Haacke (Kreuzbandriss)

Schiedsrichter:

Bastian Dankert (Schiedsrichter)
Christoph Bornhorst (SR-Assistent)
Rene Rohde (SR-Assistent)
Dr. Robert Kampka (4. Offizieller)

Aktuelle Form:

FC Bayern München: Die Münchener sind in Topform! Tabellenführer, noch keine Saisonniederlage, die beste Offensive sowie Defensive und bereits vier Punkte Vorsprung auf Platz zwei sprechen eine deutliche Sprache. In dieser Verfassung ist es für jeden Gegner extrem schwer, etwas Zählbares gegen den Deutschen Meister mitzunehmen.

SV Werder Bremen: Die Gegensätze könnten nicht größer sein. Während die unbesiegten Bayern an der Tabellenspitze thronen zieren die noch sieglosen Bremer das Tabellenende. Bereits 16 Gegentore mussten die Werderaner verkraften und verpassten es so, aus den eigentlich guten 10 eigenen Treffern Kapital zu schlagen. In dieser Form wird es gegen München extrem schwer, den ersten Dreier dieser Saison einzufahren.

Spieler im Fokus:

Ein Sieg ist garantiert, wenn...

Für Bayern? Wenn Arjen Robben spielt: Der Holländer gewann alle seine sechs Pflichtspiele gegen Werder (fünf in der Bundesliga, eines im DFB-Pokal) und erzielte jedes Mal mindestens ein Tor (insgesamt sieben).

Für Bremen? Wenn Sebastian Prödl aufläuft: Er ist der einzige Bremer, der in der Bundesliga schon ein Auswärtsspiel bei den Bayern gewann – mit Werder demontierte er die Münchener im September 2008 mit 5:2 in der Allianz Arena.

Die historische Bilanz:

Der Statistik-Teamvergleich:

Rückblick: Sieben verrückte Minuten sichern den Sieg

Dieses Spiel macht Werder Hoffnung:

11.09.2010: FC Bayern München - SV Werder Bremen 0:0 (0:0)

In einer rassigen Partie entführt der SV Werder einen Zähler aus München. Es ist bis heute der letzte Punktgewinn der Bremer gegen den FC Bayern.

Hier klicken für die Übersicht aller Duelle des 8. Spieltags

#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH