Spieltag & Spielplan

Bundesliga

08.09.2014 - 16:00 Uhr


FC Bayern München - VfB Stuttgart

Köln - Aktuelle Form, personelle Situation und alle wichtigen Statistiken: Hier finden Sie - dank täglicher Updates immer aktuell - alles zum Spiel FC Bayern München - VfB Stuttgart.

5 Fakten zum Spiel:

  • Der FC Bayern gewann die letzten elf Pflichtspiele gegen die Schwaben (acht in der Bundesliga, drei im Pokal) und schoss dabei 33 Tore.
  • Nur gegen den HSV feierte der FC Bayern mehr Bundesliga-Siege (58) als gegen Stuttgart (57).
  • Nie zuvor in seiner Bundesliga-Geschichte hat der VfB gegen ein Team so viele Spiele in Folge verloren wie aktuell gegen die Bayern (8).
  • Stuttgart geriet gegen kein anderes Team so oft mit 0:1 in Rückstand wie gegen die Bayern (55-mal) - es gab nur zwei Siege im Anschluss (8 Remis, 45 Niederlagen).
  • Zuschauermagnet: Zu den 94 Bundesliga-Spielen zwischen Bayern und Stuttgart kamen 5.209.534 Zuschauer - Rekord!

 

Das sagen die Trainer:

Pep Guardiola

"Stuttgart ist nicht einfach. Der VfB verfügt in allen Mannschaftsteilen über starke Spieler. Aber das haben wir auch. Ich habe sicher elf Spieler, mit denen wir gewinnen werden."

Armin Veh

"Wir fahren dahin und sind gewillt zu gewinnen, weil die Bayern noch nicht ganz top-fit sind. Ich sehe Dinge, die schon in Ordnung sind. Aber wir müssen weiter hart arbeiten, um da hinzukommen, wo wir hinwollen."

Voraussichtliche Aufstellungen:

FC Bayern München

Tor: Manuel Neuer
Abwehr: Dante, Holger Badstuber, Jerome Boateng
Mittelfeld: Philipp Lahm, David Alaba, Sebastian Rode, Franck Ribery, Thomas Müller
Angriff: Mario Götze, Robert Lewandowski

VfB Stuttgart

Tor: Sven Ulreich
Abwehr: Gotoku Sakai, Georg Niedermeier, Antonio Rüdiger, Florian Klein
Mittelfeld: Christian Gentner, Oriol Romeu, Alexandru Maxim, Daniel Didavi, Martin Harnik
Angriff: Vedad Ibisevic

<p><p>

Sie werden fehlen:

FC Bayern München: Robben (Knöchelverletzung), Weiser (Riss der Syndesmose), Schweinsteiger (Patellasehnenprobleme), Martinez (Kreuzbandriss), Rafinha (Außenbandriss), Thiago (Innenbandanriss im Knie)

VfB Stuttgart: Abdellaoue (Knorpelschaden), Holzhauser, Sararer (beide zur U 23)

Schiedsrichter:

Thorsten Kinhöfer (Schiedsrichter)
Christian Fischer (SR-Assistent)
Frederick Assmuth (SR-Assistent)
Harm Osmers (4. Offizieller)

Aktuelle Form:

FC Bayern München: Nach dem 2:1-Sieg über den VfL Wolfsburg zum Auftakt mussten die Bayern beim 1:1 gegen FC Schalke 04 zuletzt einen ersten kleinen Dämpfer verkraften. Von einer Formkrise zu sprechen wäre aber vermessen, die Münchener gehen sicherlich als Favorit in diese Partie.

VfB Stuttgart: Der Saisonstart der Schwaben verlief durchwachsen. Nach einem 1:1 gegen Borussia Mönchengladbach setzte es zuletzt eine 0:2-Pleite gegen Aufsteiger 1. FC Köln.

Spieler im Fokus:

Xabi Alonso

Kaum stieg er aus dem Flieger, da stand Bayerns Neuzugang Xabi Alonso auch schon auf dem Platz. Beim 1:1-Remis auf Schalke machte der Spanier schnell deutlich, warum er für den FC Bayern langfristig eine Bereicherung ist.

Ein Sieg ist garantiert, wenn ...

Für den FCB? Wenn Franck Ribery aufläuft. Der Franzose war in zwölf Pflichtspielen gegen Stuttgart an 13 Toren beteiligt (sechs Tore, sieben Assists).

Für den VfB? Wenn Moritz Leitner spielt. Der Mittelfeldspieler hat bei seinem einzigen Auftritt in der Allianz Arena gewonnen (19. November 2011, 1:0 mit dem BVB).

<p>

Rückblick: Pizarro erlöst müde Münchner

Die historische Bilanz:

Der Statistik-Teamvergleich:

Dieses Spiel macht Stuttgart Hoffnung:

27. März 2010: FC Bayern München - VfB Stuttgart 1:2 (1:1)

Die letzten elf Pflichtspiele haben die Stuttgarter gegen Bayern verloren. Im März 2010 konnte der VfB zum letzten Mal gewinnen.

#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH