offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

34. Spieltag

10.05.2014 | 15:30 Uhr

s04.png fc_nuernberg.png
  • FC Schalke 04
  • 4 : 1
    2 : 0
  • 1. FC Nürnberg

Bundesliga

10.05.2014 - 18:00 Uhr


Schalke spielt Rekord-Rückrunde

Schalke 04 qualifiziert sich dank der besten Rückrunde der Vereinsgeschichte für die Champions League

Schalke spielte mit 36 Punkten seine beste Bundesliga-Rückrunde aller Zeiten und sicherte sich damit Platz drei und die direkte Qualifikation für die Champions League. Die Topdaten zum Spiel.

  • Nürnberg verlor die letzten sieben Saisonspiele - nur vor 30 Jahren legte der "Club" auch eine so lange Niederlagenserie hin, am Ende der Saison 1983/84 gingen damals sogar die letzten zehn Spiele verloren.

  • Nürnberg ist seit über 20 Jahren auswärts bei Schalke 04 sieglos (den letzten "Club"-Dreier gab es im September 1993, 2:1 nach einem Doppelpack von Sergio Fabian Zarate).

  • Der "Club" feierte nur fünf Siege in der gesamten Saison, so wenige wie nie zuvor in der Bundesliga-Geschichte der Franken.

  • Joel Matip war am häufigsten am Ball (90 Mal), war zweikampfstärkster Spieler mit 81 Prozent gewonnenen Duellen und erzielte mit dem ersten Torschuss der Partie das 1:0.

  • Roman Neustädter hat in der Bundesliga nur gegen den Club zwei Mal getroffen (auch sein erstes Bundesliga-Tor im Januar 2011 erzielte er gegen Nürnberg).

  • Julian Draxler beendete mit dem 3:0 eine Serie von über einem halben Jahr ohne Tor (1305 Spielminuten).

  • Josip Drmic traf auswärts so oft wie kein anderer Spieler in dieser Saison (elf Mal).

  • Chinedu Obasi wurde zum 27. Mal in der Bundesliga eingewechselt und erzielte nun sein erstes Jokertor.

  • Patrick Rakovsky kassierte erstmals vier Gegentore in einem Spiel, war mit sieben abgewehrten Torschüssen aber noch einer der besten Nürnberger.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH