offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

34. Spieltag

10.05.2014 | 15:30 Uhr

fcb.png logos_80x80_vfb_stuttgart_1.png
  • FC Bayern München
  • 1 : 0
    0 : 0
  • VfB Stuttgart

Bundesliga

10.05.2014 - 18:52 Uhr


Pizarro stellt den Bayern-Rekord ein

Durch Claudio Pizarros (M.) Tor stellen die Münchner den eigenen Rekord ein

Der FC Bayern stellte mit 29 Siegen den Rekord aus der Vorsaison ein - mit 90 Punkten wurde die Vorjahresmarke nur um einen Zähler verpasst. Die Topdaten zum Spiel.

  • Bayern holte in Heimspielen sogar zwei Punkte mehr als letzte Saison - 15 der 17 Spiele wurden gewonnen, nur gegen Hoffenheim (3:3) und Dortmund (0:3) gab der Meister Punkte ab.

  • Noch nie holte der VfB weniger Punkte als in dieser Saison (32) - und noch nie gab es mehr Niederlagen (18). Der VfB hat Glück, dass die katastrophale Saison nicht im Abstieg gipfelte: Mit 32 Punkten ist im Zeitalter der Drei-Punkte-Regel (seit 1995/96) 18-mal eine Mannschaft abgestiegen!

  • Der VfB Stuttgart hat die letzten elf Pflichtspiele gegen Bayern verloren.

  • Stuttgart blieb in den letzten zehn Gastspielen sieglos, holte auch in den fünf Auswärtsspielen unter Huub Stevens nur drei Punkte.

  • Der VfB kassierte das 20. Gegentor in der Schlussviertelstunde und verspielte dadurch 18 Punkte. 

  • Der FC Bayern erzielte das erste Tor dieser Bundesliga-Saison (Robben gegen Mönchengladbach) und das letzte (Pizarro gegen Stuttgart).

  • Claudio Pizarro erzielte das 17. FCB-Jokertor in dieser Saison - der Bundesliga-Rekord von Bremen (2006/07) wurde damit eingestellt.

  • Ein verdienter Bayern-Sieg: 24:8 Torschüsse, 12:2 Ecken und 17:2 Flanken.

  • Arjen Robben war an elf Torschüssen beteiligt. 

Twitter

Tabelle
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH