offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

34. Spieltag

10.05.2014 | 15:30 Uhr

fca.png efm.png
  • FC Augsburg
  • 2 : 1
    1 : 1
  • Eintracht Frankfurt

Bundesliga

10.05.2014 - 19:00 Uhr


In Augsburg purzeln die Rekorde

Die Augsburger Spieler haben nach einer historischen Saison Grund zum Jubeln

Augsburg egalisierte mit dem dritten Sieg in Folge den Vereinsrekord und feiert die beste Bundesliga-Spielzeit der Vereinsgeschichte (52 Punkte) - für den Europacup reichte es noch nicht.

  • Augsburg holte aus den letzten vier Heimspielen zehn von zwölf möglichen Punkten.

  • Frankfurt gewann keines der letzten fünf Saisonspiele (ein Remis, vier Niederlagen) - nach dem geschafften Klassenerhalt war die Luft raus.

  • Markus Weinzierl wollte die 24 Punkte aus der Hinserie in der Rückrunde wiederholen - sein Team hielt sich nicht an die Vorgabe des Trainers und holte 2014 28 Punkte…

  • Frankfurt gewann in der Rückrunde nur eines der acht Auswärtsspiele, ließ die Saison in Augsburg ohne Punktgewinn ausklingen.

  • Andre Hahn gab die meisten Torschüsse aller Spieler ab (sieben) und traf erstmals in der Bundesliga per Kopf.

  • Vor der Pause gab nur Joselu Torschüsse für die Eintracht ab (zwei), gleich mit dem ersten traf er.

  • Ragnar Klavan spielte hinten sicher (nur vier Prozent Fehlpässe) und erzielte vorne sein zweites Saisontor.

  • Sebastian Jung schlug zum siebten Mal in dieser Saison eine Flanke zu einem Treffer - Ligaspitze!

  • Augsburg feierte nach 17:7 Torschüssen und 57 Prozent Ballbesitz einen verdienten Sieg.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH