Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

27.04.2014 - 19:28 Uhr


Nur ein Gladbacher Foul

Mit einer fairen Defensivleistung bleibt Gladbach auf internationalem Kurs

Mönchengladbach beging nur ein einziges Foul (Roel Brouwers in der 90. Minute), so wenige wie in den letzten 20 Jahren nie eine Mannschaft in einem Bundesliga-Spiel. Die Topdaten.

  • Nur insgesamt zwölf Fouls waren so wenige wie in keinem anderen Saisonspiel.

  • Schalke verlor erstmals seit dem 26. Oktober 2013 wieder ein Bundesliga-Heimspiel (damals 1:3 gegen Dortmund).

  • Schalke kassierte die zweite Niederlage in Folge - nur am 2. und 3. Spieltag hatten die Königsblauen in dieser Saison auch zwei Spiele hintereinander verloren.

  • Mönchengladbach feierte den ersten Auswärtssieg bei Schalke 04 seit August 1992 (damals noch im Parkstadion mit 2:1).

  • In seinem achten Bundesliga-Spiel gegen Schalke hat Patrick Herrmann erstmals getroffen.

  • Herrmann gab vier der zwölf Torschüsse der Borussia ab und damit so viele wie kein anderer Gladbacher.

  • Mönchengladbach verkürzte durch den Sieg den Rückstand auf Platz vier auf drei Punkte - die Borussia hat nun in den letzten beiden Spielen gegen Mainz und in Wolfsburg sogar noch die Chance auf die Champions League.

  • Adam Szalai spielte erstmals im Jahr 2014 von Beginn an.

  • Schalkes Startelf hatte ein Durchschnittsalter von 23,2 Jahren, eine so junge Anfangsformation schickte S04 in der Bundesliga zuletzt im Dezember 2009 Bremen auf das Feld.

Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH